Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg A 10: Bauarbeiten beginnen
Lokales Oberhavel Oranienburg A 10: Bauarbeiten beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:51 30.04.2018
Die Bauarbeiten im ersten Abschnitt beginnen hier bei Birkenwerder. Quelle: Helge Treichel
Oberhavel

Jetzt wird es ernst: Nach den bislang zeitweiligen Beeinträchtigungen auf den Autobahnen der Region beginnen jetzt die Bauarbeiten auf der A 10 für den sechsspurigen Ausbau. In den nächsten Jahren (bis 2022) wird der Abschnitt zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin (A 10 und A 24) unter laufendem Betrieb ausgebaut beziehungsweise erneuert. Nach den bauvorbereitenden Arbeiten auf der A 10 stehen nunmehr die Termine für den Bauablauf im Mai 2018 fest.

1. Bis voraussichtlich 12. Mai 2018 läuft die Baustelleneinrichtung für die erste, größere Baumaßnahme zwischen Autobahnkreuz Havelland bis zur Anschlussstelle Birkenwerder. Hier wird die A 10 – beginnend ab dem 22. Mai 2018 – auf einer Länge von etwa zwölf Kilometern sechsstreifig ausgebaut. Zur Vorbereitung der Verkehrsführung für die Zeit der Bauarbeiten werden zuvor Standstreifen in beiden Fahrtrichtungen abschnittsweise verbreitert. Es kann zu kurzfristigen Beeinträchtigungen aufgrund von Fahrstreifenverengungen kommen. Anschließend wird der gesamte Verkehr wie bisher auf vier Fahrstreifen über eine Richtungsfahrbahn geleitet, während die gegenüberliegende Richtungsfahrbahn ausgebaut wird. Das bedeutet, dass der Verkehr, wenn auch verlangsamt, während des Ausbaus über je zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hamburg und zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Berlin geführt wird.

2. Im weiteren Streckenverlauf finden an beiden Richtungsfahrbahnen Rodungsarbeiten statt, die wie bisher zu keinen nennenswerten Einschränkungen führen.

3. Aufgrund eines Brückenabbruchs ist am Wochenende von Sonnabend, 26. Mai 2018, 20 Uhr, bis Sonntag, 27. Mai 2018, 14 Uhr, eine Vollsperrung der A 10 in beide Fahrtrichtungen zwischen Anschlussstelle Mühlenbeck und Autobahndreieck Pankow erforderlich. „Über diese Sperrung und entsprechende Umleitungsempfehlungen werden wir rechtzeitig informieren“, kündigt Steffen Schütz von der Pressestelle der bauausführenden Firma Havellandautobahn an. Er bittet für die Einschränkungen um Verständnis.

Von MAZonline

Gescheitert ist in der Nacht zu Freitag ein Einbruchversuch in die Star-Tankstelle in der Oranienburger Chausseestraße. Die Täter verursachten dabei jedoch Schäden in Höhe von 3000 Euro.

27.04.2018

Gegen einen Straßenbaum ist eine 54-jährige Suzuki-Fahrerin mit ihrem Pkw am Donnerstag gegen 17 Uhr in der Magnus-Hirschfeld-Straße in Lehnitz geprallt. Nach Auskunft der Polizei soll die Frau zu schnell unterwegs gewesen sein.

27.04.2018

Wegen des Besitzes kinderpornografischer Bilder musste sich jetzt ein 50-jähriger Mann aus Glienicke vor dem Schöffengericht in Oranienburg verantworten. Weil der Angeklagte bereits vorbestraft ist, muss er jetzt neun Monate ins Gefängnis.

29.04.2018