Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Abgestellter VW behindert Sicht
Lokales Oberhavel Oranienburg Abgestellter VW behindert Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 07.12.2018
Das seit Monaten illegal abgestellte Auto in Oranienburg. Quelle: Helge Treichel
Oranienburg

 „Das ist ein Verkehrshindernis“, sagt Erwin Schulze aus Oranienburg am MAZ-Sorgentelefon, „auch die Sicht wird behindert.“ Seit Monaten stehe ein VW mit bulgarischem Kennzeichen am Rand der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße gegenüber der Dekra-Niederlassung. Schulze dringt ungeduldig darauf, der Sache endlich ein Ende zu setzen. Tatsächlich klemmt bereits ein Hinweis des Landkreises Oberhavel an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Danach werde der Wagen als Abfall behandelt, falls er nicht bis Ende Oktober entfernt worden ist.

Der verwitterte Hinweis am Fahrzeug. Quelle: Helge Treichel

„Die Ermittlungen zu Halter und Eigentümer laufen noch“, sagt Kreissprecherin Irina Schmidt auf MAZ-Nachfrage. In dem Verfahren gebe es noch einige Unstimmigkeiten. Wenn der Halter oder Eigentümer ausfindig gemacht worden ist, folge eine sogenannte Anhörung. Dabei müsse unter anderem geklärt werden, ob der Wille besteht, das Fahrzeug zu entfernen. „Wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird das Auto als Abfall deklariert und der Landkreis veranlasst über die AWU die Entfernung aus dem öffentlichen Straßenraum“, erläutert Irina Schmidt.

Abgestellt und nicht mehr beachtet. Quelle: Helge Treichel

Von Helge Treichel

Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 7. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: Einem Bus die Vorfahrt genommen

Auffahrunfälle auf der A10, in Hennigsdorf, Oranienburg und Nassenheide, ein Radfahrunfall in Hohen Neuendorf und eine beschädigte Leitplanke in Gransee – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeibericht Oberhavel vom 7. Dezember.

15:37 Uhr

Im Rahmen der Serie „MAZ zu Hause in...“, in der sich in den ersten beiden Dezemberwochen alles um die Ortsteile dreht, lädt die Redaktion auch zum obligatorischen MAZ-Stammtisch am 11. Dezember 2018 (Dienstag) um 19 Uhr ein.

15:25 Uhr

In der Nacht zu Freitag wurden von einer Lehnitzer Firma Maschinen im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen, die jedoch in einem Berliner Hinterhof wiedergefunden wurden. Nun bittet die Polizei um Hinweise zur Tat.

15:21 Uhr