Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Aufruf zur Wahl eines Kreiselternbeirates OHV
Lokales Oberhavel Oranienburg Aufruf zur Wahl eines Kreiselternbeirates OHV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 26.10.2018
Danilo Fischbach ist Koordinator des Kitaelternbeirates OHV. Quelle: Helge Treichel
Oberhavel

Engagierte Eltern aus dem Landkreis Oberhavel möchten gern aus den lokalen Kitaelternbeiräten einen Kreiselternbeirat OHV gründen. Zu diesem Zweck haben Danilo Fischbach, Stefanie Gebauer, Nicole Woywode, Jana Kotowenko und Loreen Tirado alle 15 Kommunen, den Kreistag und alle Kitas in kommunaler und freier Trägerschaft angeschrieben und zur Wahl des Elternbeirats aufgerufen.

„Die Kitas“, so die fünf Initiatoren, „sind längst Orte der frühkindlichen Bildung geworden. Hier werden die sozialen Grundsteine gelegt und unsere Kinder oftmals acht Stunden und mehr betreut. Um mehr Qualität, Transparenz und Hilfestellung in die Einrichtungen zu bekommen, fordern wir Eltern ein Mitspracherecht, denn die Kinder haben noch keine Stimme, die sie in diese Richtung erheben könnten.“

Ein weiterer Beweggrund für die Bildung eines Kreiselternbeirates sei die Tatsache, dass es sehr unübersichtliche und unterschiedliche Elternbeiträge gebe. Es gelte, die großen finanziellen Unterschiede für die Eltern übersichtlich zu machen und kritisch zu hinterfragen.

Man wolle Transparenz schaffen, sich gegenseitig austauschen und mit angeeigneten Wissen den Träger der Kitas und den Träger der öffentlichen Jugendhilfe unterstützen. Es gehe den Eltern, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit engagieren darum, konstruktive Kritik zu üben und in einen Dialog mit den Verantwortlichen zu kommen.

In einem Beschluss vom 13. Dezember 2017 habe der Landkreis Oberhavel deutlich gemacht, einen Kreiselternbeirat OHV anerkennen zu wollen, wenn dieser zuvor ordentlich gewählt wurde. Bedauerlicherweise habe am 19.Mai 2017 gegründete Initiative „Kita-Elternbeirat Oberhavel“ keine Anerkennung seitens des Landkreises gefunden.

Am 23. November und 18 Uhr findet nunmehr ein offizielles Treffen der gewählten Kita-Vertreter im Regine- Hildebrandt-Haus in Oranienburg, Sachsenhausener Straße 1, statt.

Danilo Fischbach, Stefanie Gebauer, Nicole Woywode, Jana Kotowenko und Loreen Tirado rufen alle engagierte Eltern, die sich einbringen wollen, dazu auf, sich an der Wahl zum örtlichen Kitaelternbeirat zu beteiligen und am 23. November Oranienburg zu kommen. Koordinator des Kitaelternbeirates OHV ist Danilo Fischbach, der unter kita-elternbeirat-ohv@web.de erreichbar ist.

Von MAZonline

Ein unbesetzter Pkw ist am Donnerstag in Oranienburg plötzlich losgerollt. Der Fahrer rannte dem Wagen hinterher, konnte ihn aber nicht stoppen.

26.10.2018

Ein 31-jähriger Mann stand am Donnerstag in Oranienburg vor dem Richter, weil er massenhaft kinderpornografische Videos heruntergeladen hat. Das Gericht verurteilte ihn zu einer Gefängnisstrafe, setzte diese aber zur Bewährung aus.

25.10.2018

Ein Unbekannter, der behauptet, Telefone zu verschenken, Diebe, die in einer Kita in Velten leere Flaschen stehlen und ein Lkw-Fahrer, der in Velten einen Baum umfährt – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 25. Oktober 2018.

25.10.2018