Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Bürgerhaushalt Oranienburg: Abstimmung ab 10. September
Lokales Oberhavel Oranienburg Bürgerhaushalt Oranienburg: Abstimmung ab 10. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 06.09.2018
Wofür wollen die Oranienburger das Budget des Bürgerhaushaltes verwenden? Ab 10. September 2018 und bis Ende des Monats können sie darüber abstimmen. (Archivbild) Quelle: Enrico Kugler
Oranienburg

Während alle fünf Gewinnerprojekte aus dem ersten Oranienburger Bürgerhaushalt inzwischen erfolgreich umgesetzt worden sind, läuft auch der zweite Bürgerhaushalt bereits auf Hochtouren. 100000 Euro – 50000 Euro mehr als im vergangenen Jahr – stehen in diesem Jahr für die Ideen der Oranienburger zur Verfügung. 98 Vorschläge wurden bis Ende Juni bei der Stadtverwaltung eingereicht – 27 mehr als im Vorjahr. Die meisten Vorschläge gab es in der Kategorie »Straßen und Verkehr«.

24 von 98 Vorschlägen blieben am Ende übrig

Inzwischen wurden alle Vorschläge von der Stadtverwaltung auf ihre Zulässigkeit sowie die Einhaltung des vorgegebenen Kostenrahmen von maximal 20000 Euro pro Einzelvorschlag überprüft. 24 Ideen blieben nach der Überprüfung übrig und sind nun abstimmungsfähig. Auch bei den Vorschlägen, die aus formalen Gründen nicht zur Abstimmung zugelassen werden konnten, überprüfe die Verwaltung, ob eine Umsetzung auf anderem Weg möglich sei oder aber die Vorschläge direkt an die zuständigen Stellen weitergeleitet werden können, heißt es seitens der Stadt.

Sonder-Amtsblatt am 8. September mit Überblick aller Vorschläge

Alle eingegangen Ideen sind in einem Sonder-Amtsblatt zu finden, welches am Sonnabend, den 8. September 2018, erscheint und an alle Oranienburger Haushalte kostenlos verteilt wird. Außerdem werden die Vorschläge in der zweiten Septemberwoche auch auf der Website der Stadt Oranienburger unter www.oranienburg.de/buergerhaushalt veröffentlicht.

Abstimmung läuft vom 10. bis 28. September 2018

Ab Montag, den 10. September und dann bis zum 28. September können alle Oranienburger, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, darüber entscheiden, für welche Vorschläge das Geld aus dem Bürgerhaushalt verwendet werden soll. Abgestimmt werden kann sowohl persönlich im Bürgeramt zu den regulären Öffnungszeiten (siehe Infobox). Wer möchte, kann seine Stimme auch per Brief abgeben. Die Unterlagen dafür können bei Alexandra Cichon per Email unter buergerhaushalt@oranienburg.de oder telefonisch unter der (03301) 600 8260 angefordert werden.

 

Öffnungszeiten des Oranienburger Bürgeramtes

Das Bürgeramt in Oranienburg (Schloßplatz 1, Haus II, Erdgeschoss, Haupteingang) hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag: 9 – 14 Uhr

Dienstag: 9 – 18 Uhr

Mittwoch: 9 – 14 Uhr

Donnerstag: 9 – 18 Uhr

Freitag: 7 – 12 Uhr

Am 28. September findet von 16 bis 19 Uhr zudem die öffentliche Abstimmungsveranstaltung im Bürgerzentrum (Albert-Buchmann-Straße 17, 16515 Oranienburg) statt, zu der ebenfalls alle Oranienburger herzlich eingeladen sind. Dort werden dann auch die Stimmzettel öffentlich ausgezählt und das Ergebnis bekanntgegeben. Dieses wird schließlich durch die Stadtverordnetenversammlung am 15. Oktober finalisiert. Die Umsetzung der Projekte erfolgt dann in 2019.

Von MAZonline

Obgleich die Dr.-Heinrich-Byk-Straße in Oranienburg bereits im Jahr 2011 nach Kampfmitteln abgesucht wurde, hält es der Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes für notwendig, einzelne Bereiche erneut zu untersuchen.

06.09.2018
Hohen Neuendorf Polizeibericht Oberhavel vom 6. September 2018 - Polizeiüberblick: Radfahrer kollidieren miteinander

Zwei Radfahrer in Hohen Neuendorf, die zusammenprallen, ein verletzter Mopedfahrer nach missachteter Vorfahrt ebenfalls in Hohen Neuendorf sowie erheblich alkoholisierte Autofahrer auf der Straße – die aktuellen Meldungen aus Oberhavel in unserem Polizeiüberblick vom 6. September 2018.

06.09.2018

Im Milch-Institut Oranienburg checken 52 Mitarbeiter verschiedene Produkte unter dem Motto: Ist da tatsächlich alles drin, was draußen dran steht? Neben der Produkte-Analyse dreht sich in dem anerkannten Institut auch alles um Forschung und Ausbildung.

10.09.2018