Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Enrico Rossius will Bürgermeister werden
Lokales Oberhavel Oranienburg Enrico Rossius will Bürgermeister werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 15.11.2016
Stell sich: Enrico Rossius. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Wer beerbt nach 23 Dienstjahren Hans-Joachim Laesicke als Bürgermeister Oranienburgs? Die SPD schickt die 31-jährige Jennifer Collin ins Rennen. Jetzt hat die Linke ebenfalls ihren Kandidaten auserkoren: Enrico Rossius.

Der 39-Jährige setzte sich am Montag in einer Versammlung mit 16 zu 11 Stimmen gegen Mitbewerber Daniel Wiesjahn durch. 2005 ist er von der SPD zu den Linken gewechselt, seit einigen Jahren ist er Vorsitzender der Oranienburger Linken und stellvertretener Fraktionsvorsitzender in Oberhavel.

Wohnungsmarkt optimieren

Warum der gebürtige Oranienburger kandidiert? „Oranienburg braucht eine solidarische, linke Alternative“, sagt er. Wofür er sich einsetzen will? „Eine breitere Bürgerbeteiligung, gerade in einer wachsenden Stadt wie dieser.“

Deshalb will er sich für ein gerechtes Bildungssystem und eine bessere Infrastruktur stark machen sowie den Wohnungsmarkt optimieren. Stichwort: Mehr bezahlbare Wohnungen, weniger Stadtvillen.

Jetzt stellt er erst einmal ein Wahlkampfteam zusammen. „Wir wollen keine Schlammschlacht“, sagt er. „Wir setzen auf einen inhaltlichen Wahlkampf.“ Oranienburgs neuer Bürgermeister wird im September 2017 gewählt.

Von Marco Winkler

Familie Eggert aus Borgsdorf bekam vor zweieinhalb Jahren ein schwerstbehindertes Kind. Ein Wunder, so die Oberhavel Kliniken damals. Bis raus kam, dass die Ärzte bei der Geburt Fehler machten. Juristisch ist der Fall durch. Doch die Familie hoffte bisher vergebens auf ein klärendes Gespräch – bis die MAZ sich einschaltete.

15.11.2016

Vor 25 Jahren musste sich die Polizei in Brandenburg neu aufstellen. In einer Festveranstaltung am Montag in der Polizeifachhochschule Oranienburg sprach Innenminister Karl-Heinz Schröter davon, dass keine Stellen mehr abgebaut werden. Und er regte ein Internat für die Polizeischüler in Oranienburg an.

14.11.2016
Oranienburg Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg - Geheimnisvoller Fund der Polizeigeschichte

Durch Zufall fand Rainer Grieger, Präsident der Fachhochschule der Polizei, Hunderte Dokumente und Fotos aus der Zeit zwischen 1945 und 1990. Wie die Akten in den Keller des Verwaltungsgebäudes kamen, ist völlig unklar. Fest steht, dass sie Aufschluss geben über zwei wichtige Ereignisse der Geschichte.

14.11.2016
Anzeige