Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Ferrari-Invasion in Oranienburg
Lokales Oberhavel Oranienburg Ferrari-Invasion in Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 01.05.2018
So sieht es aus, wenn der Ferrari Club Deutschland einen Zwischenstopp vor dem Oranienburger Schloss einlegt. Quelle: Nadine Bieneck
Anzeige
Oranienburg

Ein tolles Panorama bot sich am Sonnabendnachmittag (28. April) vor dem Oranienburger Schloss: Rund 50 Ferrari – aus ganz Deutschland und in allen Farben – hatten sich auf dem Schlossplatz in Formation gebracht. Die legendären Flitzer sorgten schnell für Aufmerksamkeit und zogen zahlreiche Schaulustige an. Insbesondere zahlreiche männliche Autofans wurden dabei beobachtet, wie sie sich in den verschiedensten Posen vor den edlen Liebhaberstücken ablichten ließen.

Ein tolles Panorama bot sich am Sonnabendnachmittag (28. April) vor dem Oranienburger Schloss: Rund 50 Ferrari – aus ganz Deutschland und in allen Farben – hatten sich auf dem Schlossplatz in Formation gebracht.

Anlass für das beeindruckende Szenario war eine Ausfahrt des Ferrari Clubs Deutschland e.V. Der Verein absolviert vom 27. bis 29. April 2018 in Berlin eine Mitgliederversammlung und nutzte offenbar das Sonnenwetter für einen Ausflug ins Berliner Umland.

Gut fünf bis zehn Millionen Euro mochten dort wohl zwischenzeitlich auf dem Oranienburger Schlossplatz gestanden haben, vermutete ein älterer Herr, der zum Tross des Ferrari Clubs gehörte. In jedem Fall war es ein beeindruckendes Schauspiel.

Von Nadine Bieneck

Oberhavel MAZ-Radtour durch Oberhavel - Rückblick: Durch Oberhavel mit dem Rad

118 Kilometer, einmal von Süden nach Norden durch den Landkreis Oberhavel. Was bleibt bei den MAZ-Reportern Nadine Bieneck und Helge Treichel nach der MAZ-Fahrradtour hängen?

30.04.2018
Oranienburg Ausbau ab 22. Mai 2018 - A 10: Bauarbeiten beginnen

Im Mai beginnen die Bauarbeiten für den sechsspurigen Ausbau der A 10 zwischen Birkenwerder und dem Dreieck Havelland.

30.04.2018

Gescheitert ist in der Nacht zu Freitag ein Einbruchversuch in die Star-Tankstelle in der Oranienburger Chausseestraße. Die Täter verursachten dabei jedoch Schäden in Höhe von 3000 Euro.

27.04.2018
Anzeige