Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Klangmalerei unter dem Hammer

Oranienburg Klangmalerei unter dem Hammer

„Painted 800 Beats“, so nannte Künstler Olaf Haugk seine Aktion während der 800-Jahr-Feier am 4. Juni. Er bemalte zur Musik drei Leinwände (und eine nackte Frau). Die Bilder (nicht die Frau) kommen am Mittwoch, 31. August, in der Orangerie unter den Hammer. Der Erlös geht größtenteils an den Ambulanten Hospizdienst Oberhavel.

Oranienburg 52.7537284 13.236681
Oranienburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Alles vom Feinsten

Künstler Olaf Haugk „übermalte“ auf seiner Kunstaktion am 4. Juni auf dem Schlossplatz eine Frau.

Quelle: Andreas Herz

Oranienburg. Seine Bewegungen muteten kurios an, als Künstler Olaf Haugk im Rahmen der 800-Jahr-Feier am 4. Juni auf dem Schlossplatz eine Leinwand mit schnellen Pinselstrichen bemalte. „Painted 800 Beats“ nannte sich das Projekt. Jetzt wird das Kunstwerk für einen guten Zweck versteigert. Der überwiegende Teil des Erlöses komme dem Ambulanten Hospizdienst Oberhavel zugute, so der Künstler.

„Sounspaintings“, so heißt die Kunst, die Olaf Haugk aus Schoneiche schafft. Übersetzt: Klangmalerei. Großformatige Leinwände, bunte Farbe, Musik. Das Konzept ist simpel. Doch der freischaffende Künstler und Designer überrascht immer wieder. Im Juni „übermalte“ er beispielsweise eine nackte Frau, strich sie mit an. Entstanden ist ein dreiteiliges Bild.

Vielleicht nicht mehr ganz nachvollziehbar, aber das Kunstwerk ist unter dem Einfluss internationaler Musikgrößen entstanden. Songs von Amy Winehouse sowie Earth, Wind & Fire liefen, während Haugk die Leinwände mit Farbe bearbeitet – überwiegend roter und schwarzer. Noch bis Mittwoch, 31. August, ist das gesamte Werk in der Orangerie zu sehen. Zur Finissage am selben Tag soll es unter den Hammer kommen – in einer amerikanischen Auktion.

Das heißt: Jeder kann bieten, selbst kleine Beträge. Keiner zahlt eine große Gesamtsumme. Ausführliche Erklärungen gibt es vor Ort. Zur Finissage mit Versteigerung wird am Mittwoch, 31. August, in die Orangerie im Schlosspark, Kanalstraße 26a, geladen. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt frei.

Von Marco Winkler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oranienburg
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg