Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Autodieb fährt gestohlenen Audi gegen Zaun und flüchtet
Lokales Oberhavel Oranienburg Autodieb fährt gestohlenen Audi gegen Zaun und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 16.01.2019
Zu einem kuriosen Autodiebstahl wurde die Polizei am Dienstag in Sachsenhausen gerufen. (Symbolbild) Quelle: DPA
Oranienburg

Teuer bezahlen musste eine Autobesitzerin aus Oranienburg einen Moment der Nachlässigkeit am Dienstagnachmittag.

Die Frau hatte in der Niemöllerstraße in Sachsenhausen ihren Pkw Audi A6 für einen kurzen Moment aus den Augen gelassen und den Wagen mit laufendem Motor in ihrem Grundstückseingang stehen gelassen. Während sie noch einmal kurz ins Haus ging sah sie von dort aus, wie plötzlich jemand mit ihrem Auto wegfuhr.

Es handelte sich dabei um einen Mann mit dunkler Jacke, der mit dem entwendeten Audi nur wenig später jedoch gegen einen Zaun fuhr und aufgrund dessen stehen blieb. Der Täter flüchtete anschließend, die alarmierte Polizei konnte den Mann bei einer anschließenden Nahbereichsfahndung im Umfeld der Niemöllerstraße nicht mehr auffinden.

Durch die Kollision von Auto und Zaun entstand nach ersten Erkenntnissen ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Kriminaltechniker der Polizei kamen vor Ort zur Spurensicherung zum Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Ein aufgefundener Anhänger in Oranienburg, der in Fahndung stand, eine beschmierte Kirchengemeinde in Leegebruch, ein Wildunfall mit einem Reh in Velten – die aktuellen Polizeimeldungen aus Oberhavel gibt es im Überblick vom 15. Januar 2019.

15.01.2019

Die Wirtschaftsjunioren aus Oberhavel wollen aus Schülern das Unternehmer-Gen herauskitzeln und ihre Ideen – wenn sie denn gut sind – unterstützen.

18.01.2019

Seit dem Wochenende diskutieren zahlreiche Oranienburger über einen mysteriösen Knall am Sonnabend kurz vor Mitternacht. Nun ermittelt die Polizei, denn nach einer Zeugenaussage steht der Anfangsverdacht einer Straftat im Raum.

18.01.2019