Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Neuer Stadtbrandmeister in den Startlöchern

Oranienburg Neuer Stadtbrandmeister in den Startlöchern

Sven Marten aus Oranienburg heißt der künftige Stadtbrandmeister von Oranienburg. Seit Monatsbeginn ist er bei der Stadt und wird zum 1. Januar 2017 offiziell Manfred Duwe ablösen, der in den Ruhestand verabschiedet wird. Insgesamt wird die Wehrführung zu diesem Zeitpunkt neu besetzt.

Voriger Artikel
Stadtempfang in der Orangerie
Nächster Artikel
Auf den Spuren Oranienburger Autoren

Sven Marten.

Quelle: Julian Stähle

Oranienburg. Sven Marten wird neuer Stadtbrandmeister von Oranienburg. Der 44-Jährige tritt zum 1. Januar 2017 offiziell die Nachfolge des langjährigen Feuerwehrchefs Friedmund Duwe an. Dieser geht dann in den Ruhestand.

Die Stadt hatte den Chefposten bei der Berufsfeuerwehr deshalb ausgeschrieben. Der Oranienburger Marten hat mit Monatsbeginn Oktober seine Arbeit bei der Stadt aufgenommen und war bereits bei der Eröffnung des Depots in Germendorf am Sonnabend dabei. Bisher war der Beamte bei der Berliner Berufsfeuerwehr beschäftigt.

Zur Oranienburger Feuerwehr gehören neben den Hauptamtlichen und dem Löschzug Innenstadt, die ihr Depot in der Julius-Leber-Straße haben, die Löschzüge der freiwilligen Feuerwehren aller Ortsteile – insgesamt 220 Aktive.

Von den bisherigen Stellvertretern Duwes, Jens Pamperin, Manfred Gellert und Reiner Huber, wird nur Jens Pamperin ab 2017 dabei bleiben. Die Wehrführung wird per 1. Januar insgesamt neu besetzt.

Von Heike Bergt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oranienburg


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg