Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Weihnachten mit dem Blasmusikverein
Lokales Oberhavel Oranienburg Weihnachten mit dem Blasmusikverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 03.12.2018
Dirigent Sven Schilling und das Blasorchester Oranienburg Quelle: Enrico Kugler
Oranienburg

Am dritten Adventwochenende lädt das sinfonische Blasorchester Oranienburg zu seinen diesjährigen Weihnachtskonzerten ein. Das abwechslungsreiche Programm weihnachtlicher Melodien wird am Sonnabend, 15. Dezember in der Stadthalle Hohen Neuendorf und am 16. Dezember in der St. Nicolaikirche in Oranienburg jeweils um 16 Uhr aufgeführt.

Melodien aus Märchenfilmen

Unter der neuen Leitung von Sven Schilling erwartet den Besucher eine musikalisch klangvolle Einstimmung in die Weihnachtszeit. Sehr unterschiedliche Arrangements bekannter Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen werden geboten. Bezaubernde Klänge aus den beliebten Märchenfilmen „Polarexpress“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ entführen das Publikum in eine winterliche Wunderwelt.

Sopranistin Katrin Geisler zu Gast

Das Orchester hat auch wieder einen hochkarätigen Gast eingeladen. Die Sopranistin Katrin Geisler verzaubert mit dem weihnachtlichen „Cantique de Noël“ von Adolphe Adam und der Arie „Habanera“ aus Bizets Oper „Carmen“. Geisler begann ihre Gesangsausbildung bereits im Alter von neun Jahren am Konservatorium ihrer Heimatstadt Cottbus. Es folgten ein Masterstudium an der Berliner Universität der Künste und Meisterkurse mit Laurent Pillot und John Norris. Seitdem ist sie solistisch in verschiedenen Ensembles im In- und Ausland tätig.

Tickets auch bei der MAZ erhältlich

Die Tickets gibt es ab sofort für 10 (plus 50 Cent Vorverkaufsgebühr) an den Oranienburger Vorverkaufsstellen bei Lux-Augenoptik (hier sind auch Premiumtickets erhältlich), bei der MAZ, bei der Touristeninformation und in Hohen Neuendorf in der Buchhandlung Behm sowie an der Abendkasse oder telefonisch unter 03301/202 347.

Von MAZonline

Es ist mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, dass bei der Aktion „Oranienburg zeigt Herz“ unter dem Weihnachtsbaum auf dem Schlossplatz gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und verpackte Lebensmittelspenden für die Tafel gesammelt werden. Am 7. Dezember um 17 Uhr ist es wieder soweit.

30.11.2018

Seit dem Start der Dauerbaustelle auf der A10 und A24 im Mai 2018 knallt es auf der Autobahn häufiger. Dramatisch angestiegen sind die Unfallzahlen jedoch nicht, die Zahl von bei Unfällen verletzten Personen ging sogar zurück.

30.11.2018

Die Stadt Oranienburg hat auf Beschwerden der Caritas über die Verkehrsprobleme vor der Tagesförderung der Caritas in der Emil-Polensky-Straße reagiert.

02.12.2018