Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Wohnanhänger zerlegt
Lokales Oberhavel Oranienburg Wohnanhänger zerlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 29.05.2018
Unfall am Montagabend auf der B 96. Diesen Wohnwagen hat es zerfetzt. Quelle: Julian Stähle
Oranienburg

Am Abend kam es auf der Bundesstraße 96 zu einem schweren Unfall. Ein Pkw mit einem Wohnmobil-Anhänger geriet ins Schleudern, landete im Straßengraben und überschlug sich. Der 47-jährige Fahrer konnte sich aus seinem Wagen befreien und wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Zufällig vorbeikommende Polizisten sicherten die Unfallstelle und kümmerten sich um die aufwendige Bergung des völlig zerstörten Wracks.

Wohnmobil gerät ins Schlingern – Fahrzeug zerstört.

Die Bergung bereitete den Experten Schwierigkeiten. Der herbeigerufene Abschleppdienst konnte das verunglückte Fahrzeug nicht bergen. Der Wohnanhänger lag Stunden im Graben. Die Polizei versuchte, ein Unternehmen zu finden, das diesen Wohnanhänger herausziehen kann. Aufgrund einer zischenden Propangasflasche musste die Feuerwehr anrücken, konnte aber dann Entwarnung geben

Die B 96 war während der Zeit der Bergung und der Unfallaufnahme zeitweise vollständig gesperrt.

Von MAZonline

Wer auch mal so einen großen Fisch wie William und Thoralf Schwarz fangen will und nicht im Angler-Verein organisiert ist, muss Folgendes beachten – die MAZ gibt Tipps

04.06.2018

William Schwarz aus Oranienburg hat wohl den Fang seines Lebens gemacht – sein Vater Thoralf half, den Riesen-Koloss aus dem Wasser zu hieven.

31.05.2018

Nach der Diskussion um die illegale Müllentsorgung am Containerstellplatz in der Birkenallee prüft die Stadt Oranienburg nun Lösungen zur zukünftigen Vermeidung wilder Deponien. Deren Verursacher sollen zudem zur Rechenschaft gezogen werden.

31.05.2018