Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Oranienburger Optiker einer der besten im Land
Lokales Oberhavel Oranienburger Optiker einer der besten im Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 04.02.2016
Steffen Hennes , Simone Hennig und Schirmherr Sky du Mont (M.). Quelle: privat
Anzeige
Oranienburg

Sky du Mont hat am Sonnabend die Gewinner des Wettbewerbs „Top 100 Optiker 2016/2017“ausgezeichnet. Der Schauspiel-Star ist Schirmherr dieser Aktion. Als solcher überreichte er bei einer Gala im Hotel Adlon in Berlin die Urkunden an die Preisträger. Aus Oranienburg gehört in diesem Jahr erneut das Unternehmen Lux-Augenoptik zum Top-Kreis.

Die Jury aus Wissenschaft und Marketing, repräsentiert durch das BGW Institut für innovative Marktforschung in Düsseldorf und Professor Stefan Heinemann von der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, ermittelt aus den Wettbewerbsteilnehmern die Top 100 Optiker. Um einen kritischen und fairen Vergleich zu schaffen, hatte das Institut einen umfangreichen Fragenkatalog erarbeitet, mit dem die Bewerber ihre Leistungsfähigkeit und ihre Kundenorientierung darstellen mussten. Anhand eines 17-seitigen Fragebogens, Geschäftsbesichtigungen und Testkäufen, bei denen die Antworten auf Herz und Nieren geprüft wurden, sind die Augenoptiker gefunden worden,die besonders kundenorientiert denken und handeln. Diese 100 besten nach diesen Kriterien Bewerteten Augenoptiker erhielten die Auszeichnung.

Nach Meinung von Fachleuten im Bereich Betriebswirtschaft und Marketing, werden zukünftig vor allem die Augenoptikgeschäfte den Markt dominieren, deren Inhaber sich als oberste Priorität die Zufriedenheit und Begeisterung ihrer Kunden zum Ziel gesetzt haben. Die Düsseldorfer Experten stellen in Zeiten des boomenden Internetkaufs einen deutlichen Trend im Konsumentenverhalten fest: So ist beim Einkauf der Preis allein nicht mehr das Ausschlaggebende, vielmehr wird – gerade beim Brillenkauf – größerer Wert auf persönlichen Service, kompetente und kundenorientierte Beratung und auch Erlebnisqualität gelegt. Aus diesem Grund wurden Unternehmen gesucht, die genau diese zukunftsweisenden Kriterien nachhaltig erfüllen. In fünf Kategorien wurden die Bewertungen vorgenommen: Kundenorientierung, Kundeninformation, Marktorientierung, Unternehmensführung und Ladengestaltung. Und in allen Bereichen mussten überdurchschnittliche Leistungen erbracht werden, um unter die besten 100 Optiker zu kommen.

Sky du Mont zeigte sich beeindruckt von der Kundenorientierung der Ausgezeichneten, für die die immer wieder gern zitierte These von der „Servicewüste Deutschland“ sicher nicht zutreffe.

Lux-Augenoptik aus Oraneinburg hatte bereits 2014 die Auszeichnung aus den Händen einer prominenten Schirmherrin entgegennehmen können.

Von MAZonline

Oberhavel Baugeschehen in Liebenwalde - Das Mietshaus wird ein Schmuckstück

In der Bahnhofstraße 14 in Liebenwalde steht ein Haus, das gar nicht zu den anderen Gebäuden passt. Und das nicht nur wegen seiner bröckelnden Fassade. Bald wird das Haus aber noch mehr Aufsehen erregen. Die Stadt will das Gebäude umbauen und sanieren. Sieht es anschließend so aus wie auf den Plänen des Architekten, wird es ein wahres Schmuckstück werden.

06.02.2016
Oberhavel Deutsch-niederländische Kunstausstellung - Der Rahmen macht’s

Der Countdown läuft: Seit Mittwoch weist ein überdimensionaler Bilderrahmen vor dem Oranienburger Schloss auf die deutsch-niederländische Ausstellung hin, die ab Mitte April die Arbeiten von sieben Künstlern Open Air präsentieren wird. Dann wird der Rahmen selbst zum Kunstwerk.

06.02.2016
Oberhavel Streit in Glienicke/Nordbahn - Bündnisgrüne spalten ihre Fraktion

Das ist ein Novum für Oberhavel: Bündnis 90/Die Grünen sind seit kurzem in zwei Fraktionen im Gemeindeparlament vertreten. Brandenburgweit gibt es das nur noch in der Stadt Teltow – seit Juni 2015, ebenfalls bei den Bündnisgrünen. Jetzt wird darum gerungen, den Zustand mit zwei gleichnamigen Fraktionen in der Gemeindevertretung zu überwinden.

06.02.2016
Anzeige