Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Pappeln sind altersschwach

Oberhavel Pappeln sind altersschwach

Baumfällarbeiten an der A 10, nördlicher Berliner Ring, zwischen Oranienburg und Havelland, können bis Ende September stets kurzfristig den Verkehr einschränken. Altersschwache Pappeln an der Autobahn müssen gefällt werden. Parasiten wie Pappelbock und Hornissenglasflügler haben die Bäume zusätzlich geschädigt.

Voriger Artikel
Mittsommertanz im Park
Nächster Artikel
Pfiffige Frauen lassen Anrufer abblitzen

Autofahrer auf der A 10, nördlicher Berliner Ring, müssen bis September mit Einschränkungen wegen Baumfällarbeiten rechnen.

Quelle: dpa

Oberhavel. Baumfällarbeiten an der A 10, nördlicher Berliner Ring, zwischen den Autobahndreiecken Oranienburg und Havelland, können bis voraussichtlich Ende September kurzfristige Verkehrsraumeinschränkungen hervorrufen. Wie der Landesbetrieb Straßenwesen mitteilt, werden dabei überwiegend Pappeln gefällt, deren Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Das wurde bei Baumkontrollen sowie in einem Vitalitätsgutachten festgestellt. Der fachgerechten Kontrolle und Pflege der Gehölzbestände entlang von Straßen und Autobahnen komme aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht eine große Bedeutung zu, so die Behörde. Die Pappeln seien mehr als 60 Jahre alt, hätten viel Totholz, abgestorbene Kronen und Verdickungen am Wurzelhals. Zudem würden die Pappelbestände an einem vom zuständigen Pflanzenschutzamt bestätigten massiven Befall mit Pappelbock und Hornissenglasflügler leiden, die mit ihren Fraßgängen im Stammfußbereich zu einer erheblichen Schwächung des Holzes führten.

Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die Einschränkungen während der Durchführung der Maßnahme.

Von Marion Bergsdorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg