Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Pappeln sind altersschwach
Lokales Oberhavel Pappeln sind altersschwach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 16.06.2017
Autofahrer auf der A 10, nördlicher Berliner Ring, müssen bis September mit Einschränkungen wegen Baumfällarbeiten rechnen. Quelle: dpa
Anzeige
Oberhavel

Baumfällarbeiten an der A 10, nördlicher Berliner Ring, zwischen den Autobahndreiecken Oranienburg und Havelland, können bis voraussichtlich Ende September kurzfristige Verkehrsraumeinschränkungen hervorrufen. Wie der Landesbetrieb Straßenwesen mitteilt, werden dabei überwiegend Pappeln gefällt, deren Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Das wurde bei Baumkontrollen sowie in einem Vitalitätsgutachten festgestellt. Der fachgerechten Kontrolle und Pflege der Gehölzbestände entlang von Straßen und Autobahnen komme aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht eine große Bedeutung zu, so die Behörde. Die Pappeln seien mehr als 60 Jahre alt, hätten viel Totholz, abgestorbene Kronen und Verdickungen am Wurzelhals. Zudem würden die Pappelbestände an einem vom zuständigen Pflanzenschutzamt bestätigten massiven Befall mit Pappelbock und Hornissenglasflügler leiden, die mit ihren Fraßgängen im Stammfußbereich zu einer erheblichen Schwächung des Holzes führten.

Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die Einschränkungen während der Durchführung der Maßnahme.

Von Marion Bergsdorf

Sibylle Schreiber tanzt selbst gern und wagt am Sonnabend ein Experiment: von 14 bis 18 Uhr wird im Schlosspark beim Stadtfest in großer Runde getanzt. Und wer in Weiß kommt und mit einer Blume in Haar oder Knopfloch, der kommt sogar zum halben Preis in den Park.

13.06.2017
Oberhavel Unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Rund 400 Granaten im Wald gesprengt

Etwa 400 Granaten sind Dienstag in einem Waldstück zwischen Sachsenhausen und Friedrichsthal sowie dem Oder-Havel-Kanal gesprengt worden. Ab 12 Uhr war deshalb ein Sperrkreis eingerichtet worden, von dem ausschließlich Waldflächen betroffen waren. Um 13.11 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden.

13.06.2017
Oberhavel Prügelorgie an der L 172 - Jugendliche geschlagen und getreten

Zwei unbekannte Personen haben am Montagabend an der L 172 bei Leegebruch ohne erkennbaren Grund auf drei junge Männer eingeschlagen und eingetreten. Diese waren mit zwei Pkw unterwegs, hatten dann aber offensichtlich wegen technischer Probleme anhalten müssen. Plötzlich waren zwei Unbekannte aufgetaucht. Die Polizei konnte die Angreifer schnappen.

13.06.2017
Anzeige