Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Pfiffige Frauen lassen Anrufer abblitzen

Enkeltrick Pfiffige Frauen lassen Anrufer abblitzen

Betrüger haben am Montag in Hennigsdorf und in Oranienburg versucht, mit dem Enkeltrick zwei ältere Damen übers Ohr zu hauen. Das Vorhaben scheiterte, weil die Seniorinnen aufpassten und die Anrufer eiskalt abblitzen ließen.

Voriger Artikel
Pappeln sind altersschwach
Nächster Artikel
Diese Truppe ist härter als „Baywatch“

Gescheitert sind am Montag zwei Versuche, mit dem Enkeltrick Seniorinnen in Hennigsdorf und Oranienburg abzuzocken.

Quelle: dpa

Oranienburg/Hennigsdorf. Zwei pfiffige Seniorinnen haben am Montag Enkeltrick-Betrüger abblitzen lassen. So hatte sich gegen 13.30 Uhr bei einer 77-jährigen Frau in Hennigsdorf deren angeblicher Sohn gemeldet und um Geld gebeten. Da die Frau schnell merkte, dass es sich nicht um die Stimme ihres Sohnes handelte, sprach sie den Mann direkt an, woraufhin dieser das Telefonat abrupt beendete. In Oranienburg rief 16.15 Uhr ein Mann bei einer 86-Jährigen an und gab sich als Enkel aus. Die Frau wurde schnell misstrauisch und fragte den Mann willkürlich nach dem Familiennamen. Daraufhin legte der Unbekannte auf.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg