Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Pkw stößt mit Krad zusammen
Lokales Oberhavel Pkw stößt mit Krad zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 11.10.2015
Ein Pkw VW und Krad sind am Sonntag in Birkenwerder miteinander kollidiert. Quelle: André Braune
Birkenwerder

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Sonntag in der Clara-Zetkin-Straße, etwa auf Höhe des S-Bahnhofs Birkenwerder, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem PKW. Dabei wurden der Kradfahrer und der Sozius lebensbedrohlich verletzt. Der Fahrer des PKW sowie die Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Der schwer verletzte Kradfahrer und sein Sozius mussten mit Rettungshubschraubern in Berliner Unfallkliniken gebracht worden. Am Unfallort waren zeitweilig zwei

Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten in Krankenhäuser nach Berlin. Quelle: André Braune

Notarzt-Fahrzeuge, drei Rettungswagen sowie Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Birkenwerder im Einsatz.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter der Dekra hinzugezogen. Die Vermutung liegt nahe, das Unachtsamkeit beim Abbiegen zu dem Unfall geführt haben könnte. Die Clara-Zetkin-Straße musste zirka zwei Stunde für den gesamten Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Von Bert Wittke

Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 11. Oktober - Radler eiert mit zwei Promille durch Oranienburg

Bei Verkehrskontrollen am Sonnabend und Sonntag wurden 11 Fahrzeugführer erwischt, die unter Einfluss von Alkohol standen. Trauriger Spitzenreiter war ein 46-jähriger Radfahrer in Oranienburg mit von 2,06 Promille. In Glienicke wurde der 47- jährige Fahrzeugführer mit einem Atemalkoholwert von 1,33 Promille festgestellt. Gegen alle Sünder wurde Anzeige erstattet.

11.10.2015
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 9. Oktober - Radfahrerin in Oranienburg verletzt

Am Donnerstagabend kam es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einer 16-jährigen Radfahrerin. Die Radfahrerin befuhr verkehrswidrig den Gehweg der Bernauer Straße in entgegengesetzter Richtung, und übersah das Auto, so dass es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden kam. Dabei wurde die Radfahrerin leicht verletzt. Schaden: 120 Euro.

09.10.2015
Oberhavel Hennigsdorfer filmt mit Drohne - Oberhavel von oben

Fan von Modellfliegern war Lothar Hüller schon immer. Vor acht Jahren schaffte er sich dann seine erste Kamera-Drohne an. Seitdem ist der Hennigsdorfer bei Events im Landkreis unterwegs und filmt mit dem Mini-Helikopter aus luftiger Höhe. Derzeit ist er mit seiner Drohne beim Dreh für einen Kinofilm in Oranienburg im Einsatz.

12.10.2015