Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Plentz als Wochensieger im Halbfinale

ZDF: „Deutschlands bester Bäcker“ Plentz als Wochensieger im Halbfinale

Die Bäckerei Plentz aus Schwante bewirbt sich im den Titel „Deutschlands bester Bäcker“ – und hat es ins Halbfinale geschafft. Am Freitagnachmittag war im ZDF die Folge zu sehen, in der Karl-Dietmar Plentz und sein Team im Wettbewerb stehen. Die Schwanter setzen sich mit ihrem Bienenstich und dem Mohn-Kaiserbrötchen durch.

Voriger Artikel
Lkw und Minibagger gestohlen
Nächster Artikel
Immer noch genug Geld in der Hinterhand

Freude bei Karl-Dietmar Plentz und seinen Team, als sie erfahren, dass sie gewonnen haben.

Quelle: ZDF

Schwante. In der ZDF-Reihe „Deutschlands bester Bäcker“ haben es Karl-Dietmar Plentz aus Schwante und sein Team am Freitagnachmittag in das Halbfinale geschafft. Sie setzten sich gegen drei weitere Bäcker durch.

Die Aufgabe war, innerhalb von drei Stunden einen Bienenstich und 20 Kaiserbrötchen mit Mohn zu backen. Keine ganz leichte Aufgabe, denn dass auch noch Brötchen nebenher und per Hand gebacken werden müssen, haben die Wettbewerbsteilnehmer erst erfahren, als sie schon dabei waren, sich um den Kuchen zu kümmern.

Plentz und sein Team wirkten zwischendurch zwar ein wenig chaotisch, was auch Sternekoch Johann Lafer ein wenig bemängelte, aber am Ende war die Jury überzeugt.Die Bäcker aus Schwante stehen nun im Halbfinale. Der Ausstrahlungstermin ist noch nicht klar.


Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg