Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Plentz als Wochensieger im Halbfinale
Lokales Oberhavel Plentz als Wochensieger im Halbfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 06.11.2015
Freude bei Karl-Dietmar Plentz und seinen Team, als sie erfahren, dass sie gewonnen haben. Quelle: ZDF
Anzeige
Schwante

In der ZDF-Reihe „Deutschlands bester Bäcker“ haben es Karl-Dietmar Plentz aus Schwante und sein Team am Freitagnachmittag in das Halbfinale geschafft. Sie setzten sich gegen drei weitere Bäcker durch.

Die Aufgabe war, innerhalb von drei Stunden einen Bienenstich und 20 Kaiserbrötchen mit Mohn zu backen. Keine ganz leichte Aufgabe, denn dass auch noch Brötchen nebenher und per Hand gebacken werden müssen, haben die Wettbewerbsteilnehmer erst erfahren, als sie schon dabei waren, sich um den Kuchen zu kümmern.

Plentz und sein Team wirkten zwischendurch zwar ein wenig chaotisch, was auch Sternekoch Johann Lafer ein wenig bemängelte, aber am Ende war die Jury überzeugt.Die Bäcker aus Schwante stehen nun im Halbfinale. Der Ausstrahlungstermin ist noch nicht klar.


Von Robert Tiesler

Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 6. November - Lkw und Minibagger gestohlen

Unbekannte sind in der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr, bis Donnerstag, 7.30 Uhr, auf ein Firmengelände in der Veltener Kanalstraße vorgedrungen. Dort entwendeten die Täter einen Lkw Iveco, in dem sich diverse Werkzeuge befanden. Darüber hinaus wurde ein Zaunfeld eines benachbarten Grundstücks aufgetrennt und von dort ein Minibagger der Marke Takeuchi gestohlen. Der entstandene Sachschaden wird auf 70 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

06.11.2015
Oberhavel Fotowettbewerb zur Schlosspark-Nacht - Die Gewinner stehen fest

Zur Oranienburger Schlosspark-Nacht im August veranstaltete das Tourismus- und Kulturbüro der Stadt einen Fotowettbewerb für die Besucher. Jetzt stehen die Gewinner fest. Eine Jury wählte die drei schönsten Motive aus. Diana Barsch aus Schmachtenhagen ist auf dem ersten Platz gelandet.

06.11.2015
Oberhavel Rasen im Nassenheider Wohngebiet - Wenn die Autos um die Kurve fliegen

Die einen halten sich dran, die anderen nicht: Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h wird unterschiedlich interpretiert. Zum Ärger einiger Anwohner, die insbesondere die Kinder in Gefahr sehen.

08.11.2015
Anzeige