Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polen liefert mutmaßliche Täter aus
Lokales Oberhavel Polen liefert mutmaßliche Täter aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 15.02.2016
Diese schussbereiten Pistolen wurden bei der Festnahme der drei Räuber am 13. Januar in Polen gefunden. Quelle: Polizei
Anzeige
Oranienburg

Die drei Tschechen, die maskiert und bewaffnet am 13. Januar einen Wohnmobilhandel im Oranienburger Ortsteil Wensickendorf überfallen haben sollen, sind am Donnerstag an deutsche Behörden übergeben worden, teilte die Polizei am Montag mit. Im Amtsgericht Neuruppin ist den 34-, 47- und 51-jährigen Männern der Haftbefehl verkündet worden. Alle drei sind in Justizvollzugsanstalten überstellt worden. Die Staatsanwaltschaft Neuruppin hatte zuvor einen europäischen Haftbefehl beantragt und die polnischen Behörden um Auslieferung ersucht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Neuruppin wegen des Verdachts des schweren Raubes dauern an. Bei dem brutalen Überfall am frühen Abend des 13. Januar ist der Besitzer des Wohnmobilhandels schwer verletzt worden. Maskierte Männer forderten Geld und Wertgegenstände, sie zwangen ihr Opfer, den Tresor zu öffnen. Mit einer Münzsammlung, Schmuck und Bargeld flüchteten sie zu Fuß. Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd wurden die Räuber am 13. Januar südlich von Pomellen (Kreis Vorpommern-Greifswald) auf polnischer Seite gefasst. Bei der Festnahme wurden die Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro sowie zwei schussbereite Pistolen gefunden.

Von MAZonline

Oberhavel Juristin las in Lehnitz über Migrantenschicksale - Wie Schachfiguren behandelt

Als ehemalige Anwältin hat Tatjana Ansbach viele Migranten betreut.In der Friedrich-Wolf-Gedenkstätte in Lehnitz las die Autorin aus ihrem Buch „Fremd“, in dem sie ihre Erfahrungen mit Flüchtlingsschicksalen verarbeitet. .

15.02.2016
Oberhavel Wanderung in Oberkrämer geplant - Naschtour rund um den Mühlensee

Einmal rund um den Mühlensee in Oberkrämer wandern – und dabei viel naschen. So sieht es der Plan für den 25. Juni vor. Dann soll eine Naschtour rund um den Mühlensee stattfinden. Kleinerzeuger, Hobbygärtner und Bauern können ihre Produkte kostenlos „am Gartenzaun“ zum Kosten anbieten und in Kleinmengen an die Teilnehmer verkaufen.

15.02.2016
Oberhavel Fasching in Teschendorf - Wilde Orchideen im Konfettiregen

Zweimal im Jahr verwandelt sich die triste Lagerhalle unweit des Sportplatzes in Teschendorf zu einem buntgeschmückten Karnevalszelt mit seidenen Tüchern, herabhängenden Regenschirmen und pinkfarbenden Flamingos an den Wänden und an der Decke. Die feierlustigen Gäste in ausgefallensten Kostümen zeigten sich von dem stimmungsvollen Ambiente beeindruckt.

17.02.2016
Anzeige