Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polen soll brutale Räuber ausliefern
Lokales Oberhavel Polen soll brutale Räuber ausliefern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 25.01.2016
Die Täter waren bewaffnet, die Waffen waren geladen. Quelle: Polizei
Anzeige
Oranienburg/Stettin/Neuruppin

Die Staatsanwaltschaft Neuruppin hat in Polen die Auslieferung der mutmaßlichen Räuber beantragt, die kürzlich einen Überfall bei Oranienburg verübt haben sollen.

Die 34, 47 und 51 Jahre alten Männer waren nach einer spektakulären Verfolgungsjagd am 13. Januar südlich von Pomellen (Kreis Vorpommern-Greifswald) auf polnischer Seite gefasst worden. Das bewaffnete Trio aus Tschechien hatte laut Polizei zuvor einen Wohnmobilhändler in Wensickendorf (Oberhavel) überfallen und beraubt. Sie wurden zwei Stunden danach von einer polnisch-deutschen Einheit gefasst und kamen in ein Gefängnis nach Stettin (Szczecin).

Das Opfer wurde bei dem Überfall im Wohn- und Geschäftshaus schwer verletzt. Gestohlen wurden Bargeld, Schmuck und Münzen aus einem Tresor, den das Opfer öffnen musste. Die Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro fanden Bundespolizisten bei der Festnahme der Verdächtigen im Fluchtwagen. Im Auto wurden zudem zwei schussbereite Pistolen und ein Klappmesser gefunden.

Die Staatsanwaltschaft Neuruppin ermittelt wegen Verdachts des schweren Raubes gegen die Männer. Die Behörden hoffen auf eine Auslieferung im Februar.

Von dpa

Oberhavel „City“-Konzert in Velten - Perlen aus 43 Jahren

Die Rock-Band „City“ tritt am kommenden Sonnabend mit ihrem Programm „City- Das Beste unplugged“ in der Ofen-Stadt-Halle in Velten auf. Es sollen Lieder gespielt werden, die sonst bei Open-Air-Konzerten weniger zu hören sind. Band-Frontmann Toni Krahl berichtet im Interview, was „City“ ausmacht und was die Musiker vorhaben.

25.01.2016
Oberhavel Bärenklauer bekommen Ausstattung - Neue Jacken für die Sicherheitspartner

Die Sicherheitspartner in Bärenklau haben momentan 19 Mitglieder. Am Montagmittag bekamen sie in Eichstädt von der Polizei neue Jacken überreicht. Die Zusammenarbeit zwischen den Sicherheitspartnern, der Polizei und Verwaltung, ist von allen Seiten gelobt worden. Es ist aber die einzige Gruppe in Oberhavel.

28.01.2016
Oberhavel Besuch im „Atelier Caroline“ - In allen Schattierungen

Caroline Lembke hat sich der Seidenmalerei verschrieben. Tücher, Krawatten, Kunstdrucke, Grußkarten, Seidenbilder, auch Aquarelle sind in ihrem Atelier zu bewundern. Doch auch sie kann von der Kunst allein nicht leben: Sie gibt im Haupterwerb Englischunterricht.

25.01.2016
Anzeige