Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Polizei löst Facebook-Party auf

Große Sause am Briesesee Polizei löst Facebook-Party auf

Wegen ruhestörenden Lärms ist die Polizei in der Nacht zu Sonntag gegen 23.55 Uhr zu einer Party mit etwa 60 Jugendlichen am Briesesee geholt worden. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete ein Großteil der Jugendlichen. Vermutlich handelte es sich um eine sogenannte „Facebookparty“. Unter den festgestellten Personen befand sich ein 15-Jähriger mit 1,11 Promille.

Voriger Artikel
Säugling an Kopf und Brustkorb verletzt
Nächster Artikel
Riesenschnecke Berta aus Tierpark gerettet

Die Polizei wurde in der Nacht zu Sonntag wegen Ruhestörung an den Briesesee gerufen. Dort war eine Facebook-Party im Gange.

Quelle: dpa

Birkenwerder. In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag gegen 23.55 Uhr wurde die Polizei über ruhestörenden Lärm bei einer Party am Briesesee informiert. Bei Eintreffen der Beamten waren etwa 60 Jugendliche dort. Ein Großteil flüchtete, als sie die Beamten sahen, von etwa 20 Personen wurden die Personalien erhoben. Es soll sich um eine sogenannte „Facebookparty“ gehandelt haben, Grund dafür war anscheinend ein Geburtstag. Unter den vor Ort festgestellten Personen befand sich ein 15-Jähriger, bei dem ein Atemalkoholtest 1,11 Promille ergab. Vier Minderjährige wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Aufgefundene und zurückgelassene Gegenstände werden bis zur Übergabe an das Fundbüro der Gemeinde Birkenwerder im Polizeirevier Hennigsdorf gelagert. Es wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung in Verbindung mit Abgabe von Alkohol an Jugendliche aufgenommen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg