Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer

Durch Summt gefegt Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer

Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstag durch Summt gerast, wo er von der Polizei, die gerade eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte, zunächst aufgrund des hohen Tempos nicht angehalten werden konnte. Beamte verfolgten das Fahrzeug und stoppten es schließlich. Dabei stellten sie fest, dass der 29-jährige polnische Fahrer noch so einiges mehr auf dem Kerbholz hat.

Voriger Artikel
Diebe im Neuen Gymnasium unterwegs
Nächster Artikel
Schüler halten Erinnerung wach

Die Polizei stoppte am Donnerstag einen Lkw-Fahrer, nachdem dieser in Summt dadurch aufgefallen war, dass er viel zu schnell fuhr.

Quelle: dpa

Summt. Revierpolizisten kontrollierten am Donnerstag vor dem Kindergarten „Koboldhaus“ in der Liebenwalder Straße in Summt die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern. Dabei fiel ein Lkw-Fahrer auf, der mit hohem Tempo andere Fahrzeuge überholte. Aufgrund der Geschwindigkeit war es nicht möglich, den Lkw gefahrlos zu stoppen. Beamte folgten aber dem in Großbritannien zugelassenen Lkw Mitsubishi und konnten ihn auf der Landesstraße  211 anhalten. Der 29-jährige polnische Fahrer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein Schnelltest reagierte positiv auf Kokain und Amphetamine. Zudem konnte er keine Fahrerlaubnis vorweisen. Bereits im vergangenen Jahr war der Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen.

Während der Kontrolle meldete sich ein Pkw-Fahrer bei den Polizeibeamten und gab an, dass der Lkw im Kreis Barnim einen Zusammenstoß mit einem Mercedes Vito hatte. Dort hatte der Mann beim Rückwärtsfahren auf einem Waldweg die Fahrertür des Pkw gerammt und war geflüchtet. Schadenssumme: etwa 8000 Euro. Der Mercedes-Fahrer wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 29-Jährige wurde festgenommen, zum Vorgang befragt und schließlich am Freitag auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg