Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeibericht vom Mittwoch
Lokales Oberhavel Polizeibericht vom Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 30.08.2017
Der Polizeibericht vom Mittwoch im Überblick (Symbolbild). Quelle: Ulrich Wangemann
Oberhavel

Über einen am Bahnhofsparkplatz in Kremmen entwendeten Skoda Oktavia sowie einen Auffahrunfall in Folge von Sonnenblendung hat die MAZ bereits am Vormittag berichtet. Die weiteren Polizeilmeldungen des Tages haben wir nachfolgend im Überblick.

Großmutz – Fahren unter Alkohol

Aufmerksame Bürger beobachteten am Dienstagnachmittag gegen 14.40 Uhr einen blauen Pkw Ford auf der B96 mit auffälliger Fahrweise. Die dazu gerufenen Polizeibeamten der Polizeiinspektion Oberhavel stoppten das Fahrzeug und kontrollierten die 51-jährige Fahrzeugführerin. In der Atemluft konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,35 Promille. Außerdem gab die Frau die Einnahme von Medikamenten zu. Die Fahrzeugführerin wurde zur Blutprobenentnahme zur Polizeiwache Gransee verbracht. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Glienicke/Nordbahn – Handtasche aus Pkw entwendet

Bislang unbekannte Personen entwendeten Dienstagnachmittag aus einem unverschlossenen Pkw Peugeot in der Gartenstraße in Glienicke/Nordbahn eine Handtasche. In der Tasche befanden sich zwei Geldbörsen. Die Besitzer hatten kein Türenklappen gehört. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vehlefanz – Einbruch in Biogasanlage

In der Zeit von Freitag bis Dienstag gelangten bislang unbekannte Personen auf das nicht umzäunte Gelände einer Biogasanlage in Vehlefanz. Aus einem Graben heraus entwendeten sie etwa 40m Kabel der Hauptstromleitung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Borgsdorf – Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Von Montag zu Dienstag versuchten bislang unbekannte Personen in Borgsdorf mittels Aufhebeln der Hauseingangstür ins Innere eines Mehrfamilienhauses zu gelangen. Es blieb beim Versuch. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Schönfließ – Vorfahrt missachtet

Ein 21-jähriger Kradfahrer wurde am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Schönfließ in der Traubeneichenstraße leicht verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand missachtete ein 57-jähriger Fahrer eines Pkw Daimler die Vorfahrt des Kradfahrers, woraufhin es zur Kollision kam. Der 21-jährige Kradfahrer wurde in die Rettungsstelle verbracht. Sein Krad war nicht mehr fahrbereit.

Himmelpfort – Motor gestohlen

Zeugen stellten Dienstagnachmittag am Ufer des Modefitzsees bei Himmelpfort ein Boot fest, von welchem offenbar der Außenbordmotor gestohlen worden war. Die bislang unbekannten Täter hatten dabei das Boot stark beschädigt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Von MAZonline

Eine 80-jährige Pkw-Fahrerin wurde im Granseer Ortsteil Wentow am Dienstagvormittag so stark von der Sonne geblendet, dass sie einen parkenden Lkw-Anhänger nicht sah und mit ihm kollidierte.

30.08.2017

Einen Skoda Oktavia entwendeten bislang unbekannte Täter am Dienstagabend vom Bahnhofsparkplatz in Kremmen. Der Wagen ist nun zur Fahndung ausgeschrieben.

30.08.2017

„Autotechnik Gransee“ eröffnet nach fünf Jahren Pause wieder eine Werkstatt – das alte Team ist zur Stelle. Das klassische Reparaturgeschäft bleibt, aber die Mitarbeiter wollen den Menschen E-Fahrzeuge näher bringen.

30.08.2017