Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeibilanz der Festmeile
Lokales Oberhavel Polizeibilanz der Festmeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 29.08.2016
Quelle: dpa
Hennigsdorf

Die Polizei hat ein positives Fazit der „20. Hennigsdorfer Festmeile“ gezogen,. die am Wochenende stattfand. An den Festtagen hätten sich auf dem Festgelände rund 11.500 Personen. Das Polizeirevier sicherte das Fest mit eigenen und Unterstützungskräften sowie gemeinsam mit dem Veranstalter ab. „Aus polizeilicher Sicht wurden dabei kaum Störungen registriert“, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Nord am Montag.

Es seien fünf Platzverweise ausgesprochen werden. Einen 33-Jährigen, der dem nach einem Streit mit den Sicherheitsdienstmitarbeitern nicht nachkommen wollte, nahm die Polizei am Sonntag, kurz nach Mitternacht, in Gewahrsam. Einen 42-Jährigen hatte sie zudem am Freitag gegen 21.45 Uhr zum Schutz der eigenen Person in Gewahrsam genommen. Seine Überprüfung hatte 2,94 Promille ergeben. Zudem hatte er eine Ersatzfreiheitsstrafe von 150 Euro offen. Da er das Geld aber zahlen konnte, durfte er nach der Ausnüchterung wieder gehen.

Am Freitag waren zudem gegen 21.30 Uhr zwei Achtjährige aufgefallen, die ohne Begleitung unterwegs waren und sich mit ihrer Mutter an der Bühne treffen wollten. Mit Hilfe des DRK wurden die Kinder der Mutter gegen 23.00 Uhr übergeben. Ähnlich wurden am Folgeabend gegen 23.30 Uhr zwei Elfjährige festgestellt und dann an die Mutter eines Jungen übergeben wurden. Das Jugendamt wurde jeweils informiert.

Von MAZonline

Ein 25-Jähriger hat einen 38 Jahre alten Mann in Oranienburg brutal zusammengeschlagen. Nach Faustschlägen trat er mit den Füßen gegen den Kopf seines Opfers. Der sturzbetrunkene Schläger griff später auch Polizisten an.

29.08.2016

Mit Legosteinen konnten die Besucher des Stadtfestes Hennigsdorf am Wochenende die Stadt so bauen, wie sie 2050 aussehen könnte. Trotz extremer Hitze kamen viele Besucher. Denn die Jubiläumsfestmeile lockte mit einigen Programmhöhepunkten. Dazu zählten Cora, Achim Petry und originelle Mitmachangebote.

29.08.2016

Da konnte auch das Unwetter am frühen Sonntagabend den Fans keinen Strich durch die Rechnung machen: Zum Abschluss der 20. Hennigsdorfer Festmeile trat auf dem Postplatz das DJ-Duo Stereoact auf. Ihr bekanntester Hit sorgte auch in Hennigsdorf für Jubel: „Die immer lacht“.

29.08.2016