Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick: Harley Davidson gestohlen
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick: Harley Davidson gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 11.06.2018
In Glienicke wurde eine Harley Davidson gestohlen. (Symbolbild) Quelle: dpa-tmn
Anzeige
Fürstenberg

Am Sonntagnachmittag kam es an der Marina Fürstenberg während eines Anlegemanövers aufgrund einer Windböe zu einem Unfall, wobei das beteiligte Charterboot den Ausleger der Bootsanlegestelle beschädigte. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro.

Liebenwalde: Pkw fährt gegen einen Baum

Am Sonntagnachmittag befuhr die 35-jährige Fahrerin eines PKW Citroën die B 167 aus Richtung Liebenwalde-Stadtzentrum kommend. Am Ortsausgang kam sie aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei starkem Regen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Das Fahrzeug war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit. Alle drei Insassen blieben aber unverletzt.

Zehdenick: Diebesgut im Keller gefunden

Am Sonnabendabend stellte eine Mieterin in der Straße des Friedens in Zehdenick Gegenstände in ihrem Keller fest, die ihr nicht gehörten und alarmierte die Polizei. Bei der Überprüfung der Gegenstände stellte die Polizei fest, dass es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um Diebesgut aus einem Diebstahl aus den vergangenen Tagen handeln könnte. Die Polizei stellte die Gegenstände sicher und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fürstenberg: Ruderboot entwendet

Ein mit Metallkette gesichertes Ruderboot wurde in der Marina Fürstenberg in der Zeit vom 31. Mai bis 2. Juni durch unbekannte Personen entwendet. Durch die Wasserschutzpolizei konnte das Ruderboot während der Streifenfahrt am Biwakplatz in Fürstenberg aufgefunden werden. Die Diebe hatten das Ruderboot mit einem Fahrradschloss gesichert. Das Ruderboot konnte an den Besitzer zurückgegeben werden. Das Fahrradschloss wird nun kriminaltechnisch auf Spuren, die Hinweise auf den beziehungsweise die Diebe geben könnten, untersucht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Velten: Diebstahl aus Rohbau

Unbekannte Täter verschafften sich auf unbekannte Weise Zutritt zu einer Baustelle an der Poststraße. Dabei handelt es sich um ein im Rohbau befindliches Wohnhaus. Aus zwölf Wohnungen wurden aus den Bädern diverse Bad-Armaturen abgebaut und entwendet. Zudem wurden aus einem der dortigen Lagerräume Werkzeug und 600 Meter Kupferkabel entwendet. Der Schaden von rund 1600 Euro wurde am Freitagvormittag gemeldet.

Glienicke: Harley Davidson gestohlen

Zwischen dem 4. und 9. Juni wurde durch unbekannte Täter aus der Mietgarage eines Mehrfamilienhauses im Sanddornweg einem 30-jährigen Geschädigten eine Harley Davidson mit dem Kennzeichen OHV-CP7 entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 45 000 Euro. Die Spurensuche verlief negativ. Die Fahndung nach der Maschine wurde eingeleitet.

Fürstenberg: Renault Clio gestohlen

Durch unbekannte Täter wurde in der Nacht vom 9. bis 10. Juni der Renault Clio mit dem amtlichen Kennzeichen OHV-CB24 entwendet. Dieser stand am Fahrbahnrand der B 96 rund zwei Kilometer hinter Fürstenberg Richtung Neustrelitz geparkt. Das Fahrzeug wurde erst im Jahre 2016 zugelassen. Der Schaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro. Die Fahndung nach dem Clio wurde eingeleitet.

Bärenklau: Handy weggenommen

Ein 40-jähriger Kameruner begab sich in Bärenklau am Freitagmittag in das Zimmer seiner 27-jährigen Ex-Lebenspartnerin, ebenfalls aus Kamerun, und nahm ihr das Mobiltelefon sowie mehrere hundert Euro Bargeld weg. Der Gesamtschaden beträgt 800 Euro. Der Mann war offenbar der Meinung, der Frau das Handy nur für einen gewissen Zeitraum geliehen zu haben, wobei diese jedoch angab, es von ihm geschenkt bekommen zu haben. Da die Eigentumsverhältnisse zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht ersichtlich waren und keine Eigentumsnachweise vorgebracht werden konnten, wurde das Handy durch die Polizei sichergestellt.

Anlässlich des Polizeieinsatzes zeigte die Kamerunerin den 40-Jährigen auch noch wegen Körperverletzung und er sie wegen Diebstahles von Unterlagen an. Beide Personen sind inzwischen räumlich voneinander getrennt untergebracht.

Bärenklau: Zwei Mitbewohner geschlagen

Am 10. Juni gegen 17.20 Uhr kam es zu zwei Körperverletzungen zwischen drei Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft in Bärenklau. Dabei schlug ein 21-jähriger Bewohner einem 32-Jährigen gegen die Brust. Einem anderen 30-jährigen Geschädigten schlug er zudem mit einem Metallmülleimerdeckel gegen das Bein. Beide Geschädigte verblieben unverletzt. Die beteiligten Personen wurden vor Ort durch die Polizei belehrt und der Wachschutz sensibilisiert. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar und werden im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens geklärt.

Oberkrämer: Auffahrunfall

Der von einem 65-Jährigen am Sonntag gegen 21 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Bundesautobahn 10 zwischen der Anschlussstelle Oberkrämer und dem Autobahndreieck Havelland geführte Personenkraftwagen Daimler kollidierte mit einem vorausfahrenden Sattelkraftfahrzeug Mercedes-Benz/Schmitz. Offenbar war der 65-Jährige mit nicht angepasster Geschwindigkeit von der Durchgangsfahrbahn auf den Ausfädelungsstreifen aufgefahren. Der Personenkraftwagen bei dem Auffahrunfall derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Schaden rund 8000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Die Stadt Hohen Neuendorf begeht am verlängerten Wochenende zum Tag der Deutschen Einheit das 25-jährige Bestehen der deutsch-deutschen Partnerschaft mit Müllheim im Markgräfler Land. Ein erster Höhepunkt war das Enthüllen einer 3,2 Meter hohen Skulptur.

14.06.2018

Ein Güterzug hat Sonntagabend auf einem Bahnübergang nahe Neulüdersdorf einen Pkw erfasst und 600 Meter mitgeschleift. Der Fahrer, ein 23-jähriger Mann, ist dabei tödlich verunglückt.

13.06.2018

Ein Güterzug hat heute Abend auf einem Bahnübergang nahe Neuldersdorf einen Pkw erfasst und 600 Meter mitgeschliffen. Der Fahrer, ein 23-jähriger Mann, ist dabei tödlich verunglückt.

13.06.2018
Anzeige