Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick: Mercedes in Velten aufgebrochen
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick: Mercedes in Velten aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 15.03.2019
Aus einem Mercedes in Velten wurden ein Einfriergerät und eine Rohrpresse gestohlen. Die Polizei ermittelt (Symbolbild). Quelle: dpa
Velten

In der Nacht zum Freitag wurde durch unbekannte Personen ein Mercedes Kleintransporter in der Kantor-Gericke-Straße in der Ofenstadt gewaltsam aufgebrochen und daraus ein Einfriergerät sowie eine Rohrpresse entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.400 Euro. Die Polizei ermittelt.

Sommerfeld: Wildunfall

In der Nacht zum Freitag, gegen 23.15 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 19 zwischen Sommerfeld und Kremmen ein Wildunfall. Ein 63-jähriger Ford Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als ein Reh die Fahrbahn querte und stieß mit dem Tier zusammen. Das Reh verendete am Unfallort, der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Der Ford war weiterhin fahrbereit.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Sonnabend und Sonntag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

15.03.2019

Die Übernahme von 76 Kilometern Landesstraße durch den Kreis ist besiegelt. Landrat Ludger Weskamp unterschrieb Vertrag. Oberhavel erhält im Gegenzug vom Land 14,4 Millionen Euro.

15.03.2019

Oberhavel ist um 76 Kilometer Straßen reicher: Landrat Weskamp unterzeichnete am Freitag in Potsdam eine entsprechende Übernahme-Vereinbarung mit dem Land. Das Projekt soll Vorbild sein. Denn Verkehrsministerin Schneider muss insgesamt 1700 Kilometer Straßen loswerden.

15.03.2019