Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick: In Fahndung stehenden Anhänger entdeckt
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick: In Fahndung stehenden Anhänger entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 15.01.2019
Einen in Fahndung stehenden Anhänger fanden Revierpolizisten in Oranienburg. (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger/DPA
Oberhavel

Nachfolgend die Polizeimeldungen aus Oberhavel vom 15. Januar 2019:

Leegebruch: Kirchengemeinde beschmiert

Am Montag, 14. Januar 2019, wurde durch die evangelische Kirchengemeinde angezeigt, dass im Zeitraum von Weihnachten bis zum 3. Januar 2019 in der Straße der Jungen Pioniere in Leegebruch die Mauern und unter einem Carport unleserliche Schriftzüge auf eine Länge von 1,35 x 0,55 Meter und 2 x 0,8 Meter durch unbekannte Personen gesprüht wurden. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Graffiti wurde aufgenommen.

Oranienburg: Anhänger stand in Fahndung

Montagvormittag (14. Januar) stellten Revierpolizisten in einem Garagenkomplex in der Adolf-Mertens-Straße in Oranienburg eine offene Garage fest, in der ein Pkw–Anhänger stand, welcher seit 2016 als entwendet zur Fahndung ausgeschrieben war. Auf dem Anhänger befand sich eine Karosse eines VW Polo, der bereits seit 2014 für den öffentlichen Verkehr nicht mehr zugelassen war. Der Anhänger wurde von der Polizei sichergestellt und der Eigentümer informiert.

Oranienburg: Betrunkener Radfahrer

In der Berliner Straße in Oranienburg stellten Polizeibeamte auf Höhe der alten Polizeiwache Montagabend gegen 22.40 Uhr einen betrunkenen 29-jährigen Fahrradfahrer fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,95 Promille. Die Beamten ließen daraufhin eine richterlich angeordnete Blutprobe durchführen, fertigten eine Anzeige an und untersagten dem Mann die Weiterfahrt.

Velten: Unfall mit Reh

Kurz vor dem Kreisverkehr in Velten stieß am Montagnachmittag (14. Januar) gegen 17.45 Uhr in der Kanalstraße ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Reh zusammen. Am Fahrzeug entstand nach ersten Erkenntnissen im Frontbereich ein Sachschaden von rund 1.000 Euro, das Auto blieb jedoch fahrbereit. Das Reh verendete noch am Unfallort.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die Gemeindevertreter des Löwenberger Landes haben am Dienstagabend dem Haushaltsplan für das Jahr 2019 ihre Zustimmung gegeben. Der Etat enthält Investitionsvorhaben in Höhe von rund 6.1 Millionen Euro.

15.01.2019

Wo gibt es den besten Döner Hennigsdorfs? Wir haben bei allen acht Döner-Imbissen in der Stadt gekostet und uns mit den Betreibern unterhalten. Wer das Rennen macht, das müssen die Leser nun per Online-Voting bestimmen.

17.01.2019

Seit dem Wochenende diskutieren zahlreiche Oranienburger über einen mysteriösen Knall am Sonnabend kurz vor Mitternacht. Nun ermittelt die Polizei, denn nach einer Zeugenaussage steht der Anfangsverdacht einer Straftat im Raum.

18.01.2019