Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick: Unter Drogen Auto gefahren
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick: Unter Drogen Auto gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 03.01.2018
Cannabispflanze – ein junger Mann hatte den Wirkstoff dieser Pflanze im Körper. Quelle: dpa
Anzeige
Oberhavel

Vier neue Fälle der verschiedensten Art sind in den Akten der Polizei verzeichnet.

Mülltonne brannte

Eine Zeugin bemerkte am Dienstagabend gegen 19.55 Uhr in der Straße Am Feldrain, Ecke Eichenallee in Glienicke eine Mülltonne, die in Flammen stand. Es handelte sich um eine Kunststofftonne, die von den Polizeibeamten von angrenzenden Mülltonnen und von einem Carport weggezogen wurde, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Zur Brandursache laufen die Ermittlungen.

Werkzeuge entwendet

Im Zeitraum vom 30. Dezember bis zum 2. Januar verschafften sich bisher Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Baustellengelände in der Poststraße und hebelten hier die Tür eines Lagerraumes auf. Hieraus entwendeten sie verschiedene Werkzeuge im Wert von etwa 1000 Euro. Die Kripo führt die Ermittlungen.

Doppelter Einbruchsversuch beim Bäcker

Unbekannte Täter versuchten in der Zeit vom 31.Dezember, 18.30 Uhr, bis 2. Januar, 5 Uhr, durch das Aufhebeln der Eingangstür in eine Bäckereifiliale in der Ernst-Thälmann-Straße einzubrechen. In der Nacht zum 29. Dezember war es hier bereits zum ersten Einbruchversuch gekommen. In beiden Fällen gelangten die Täter nicht in das Objekt. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bekifft Auto gefahren

Bei einer Verkehrskontrolle an der Havelhausener Brücke in Borgsdorf am Mittwoch gegen 1 Uhr stellten Polizeibeamte einen 22-jährigen Ford-Fahrer fest, welcher unter Einfluss von Cannabis stand. Bei der Person wurde eine Blutentnahme durchgeführt sowie Verfahren wegen des Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel sowie dem Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Am kommenden Wochenende, vom 5. bis 8. Januar 2018, kommt es aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten am Nord-Süd-Tunnel der S-Bahn Berlin zu Änderungen im S-Bahn-Verkehr. Montagmorgen, pünktlich zum Berufsverkehr, sollen alle Züge wieder planmäßig fahren.

03.01.2018

Seit Mitte Dezember leitet Michael Ott von der Firma Völkel die Geschicke des Hennigsdorfer Ziel-Centers. Er ersetzt Jeremia Gonzalez-Martinez, der erst seit Sommer 2017 im Center tätig war. Ott sieht viel Potenzial im Hennigsdorfer Einkaufszentrum, es gibt aber auch viel zu tun. Zuerst muss er eine Lösung für die leerstehende Apotheke finden.

06.01.2018
Oberhavel Freienhagen - Ein Ausflugstipp

Schöne Wälder zum Spazierengehen, herrliche Landschaften für Naturfreunde und deutsche Küche für Hungrige – all das ist in dem kleinen Freienhagen zu finden. Eine Fahrt dorthin lohnt sich allemal.

06.01.2018
Anzeige