Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick: Motorradfahrer vor dem Krankenhaus schwer verletzt
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick: Motorradfahrer vor dem Krankenhaus schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 12.08.2018
Der Kradfahrer kam sofort ins Krankenhaus. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Hennigsdorf

Am Sonnabend gegen 14 Uhr übersah der 44-jährige Fahrzeugführer eines Mitsubishi beim Abbiegen von der Marwitzer Straße in Hennigsdorf auf das Gelände des Krankenhauses einen aus Richtung Zent-rum entgegenkommenden Kradfahrer. Dieser erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde ins Krankenhaus Hennigsdorf gebracht. Zum Zwecke der Unfallaufnahme musste die Marwitzer Straße teilweise gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Gransee: Betrunkener schmeißt Laterne auf die Straße

Am Sonnabend warf ein 58-jähriger Fußgänger eine blecherne Laterne auf die Fahrbahn, wodurch ein Audifahrer eine Gefahrenbremsung einleiten musste, es kam zu keinen Beschädigungen. Bei der Feststellung seiner Identität leistete der Beschuldigte aktiven Widerstand durch Schubsen, Fußtritte und Kratzen. Hierbei wurde ein Beamter leicht verletzt. Der Beschuldigte wurde mittels Hand- und Fußfesseln fixiert und zur Verhinderung weiterer Straftaten vorübergehend in Gewahrsam genommen. Ein Atemalkoholtest beim Beschuldigten ergab einen Wert von 2,23 Promille.

Velten: Betrunken hinter dem Steuer

Durch einen Hinweis aus der Nachbarschaft konnte durch die Kräfte der Polizeiinspektion Oberhavel eine 39-jährige Fahrzeugführerin in Velten festgestellt werden, die offensichtlich betrunken war. Daraufhin erfolgte eine Blutprobenentnahme. Weiterhin wurde bei der Person ein Tütchen vermutlich mit Betäubungsmitteln aufgefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zühlsdorf: Auto geklaut

In der Zeit vom 9. August, 10 Uhr, bis 11. August, 15.15 Uhr wurde durch unbekannte Täter der auf einem Parkplatz abgestellte silberfarbene Toyota entwendet. Der Sachschaden beträgt 15 000 Euro.Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

12.08.2018

Die Klein-Mutzer feierten am Sonnabend ihr traditionelles Sommerfest – mit Kuchen, Räucherfisch und einem knusprigen Hunsrücker Rollbraten. Dazu sang der Shanty-Chor „Eisvogel“ aus Lychen.

12.08.2018

Im Rahmen des traditionellen Kinder- und Dorffestes in Buberow ist am Sonnabend die neue Friedenseiche „in Dienst gestellt“ worden. Sie hat ihren Platz neben dem Stumpf der alten Eiche gefunden, die innen hohl war und deshalb gefällt werden musste. Zugleich wurde am Sonnabend eine Informationstafel neben der neuen Eiche enthüllt.

12.08.2018
Anzeige