Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick vom Freitag
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick vom Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 22.09.2017
Einen selbstgebauten und nicht amtlich zugelassenen Bootsanhänger zog die Polizei in Lehnitz aus dem Verkehr (Symbolbild). Quelle: Philip Häfner
Anzeige
Oberhavel

Über den Diebstahl eines hochwertigen Fahrzeugs aus der Veltener Bahnstraße berichtete die MAZ bereits am Vormittag. Nachfolgend gibt es die weiteren Polizeimeldungen vom Freitag, den 22. September, im Überblick.

Birkenwerder – Haustürgeschäft fehlgeschlagen

Bei einem in der Frankenstraße in Birkenwerder wohnendem Mann wurde am Donnerstag gegen 9.50 Uhr geklingelt. Anschließend wurde ihm von einem unbekannten Mann hochwertiges Werkzeug und Schmuck zum Verkauf angeboten. Der Mann lehnte dankend ab und der Unbekannte fuhr weiter. Allerdings rief der Mann die Polizei an, da er einen Betrug vermutete. Die Beamten konnten das Fahrzeug feststellen und unterzogen dies und die drei Insassen einer Kontrolle. In dem Fahrzeug wurden zwei augenscheinliche Billigbohrmaschinen festgestellt, die sich in einem Koffer einer namhaften Bohrmaschinenherstellerfirma befanden. Die Personalien wurden erhoben. Die Polizei warnt vor derartigen Haustürgeschäften.

Glienicke/Nordbahn – Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Freitag (22. September) gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Leipziger Straße in Glienicke/Nordbahn. Sie hatten zuvor offenbar einen Grundstückszaun überstiegen und hebelten anschließend ein Fenster auf. Ob aus dem Haus etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Oranienburg – Fahrfehler auf dem Wasser

Ein 68-jähriger Charterbootführer befuhr am Donnerstagnachmittag (21. September) gegen 13.00 Uhr die Havel-Oder-Wasserstraße. Kurz vor der Havelhausener Brücke wollte er ein Gütermotorschiff überholen. Bei diesem Manöver geriet das Charterboot gegen dessen Heckbereich. An beiden Wasserfahrzeugen entstand ein Sachschaden, sie blieben jedoch beide fahrbereit. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Velten – Einbruch in Lagerhalle

Mittels Aufhebeln eines Tores brachen bislang unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag (17. September) bis Donnerstag (21. September) in eine Lagerhalle in der Kanalstraße in Velten ein. Aus dem Inneren der Halle wurden diverse Werkzeuge entwendet. Es entstand ein Schaden von etwa 150 Euro. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und nahm Ermittlungen auf.

Velten – Neonfarbene Sachbeschädigung

Kreuze in Neonfarbe sprühten bislang unbekannte Personen an die Fenster zweier Läden in der Viktoria-Straße in Velten. Dabei entstand ein Sachschaden. Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Badingen – Unfall mit zwei Wildschweinen

Mit zwei, die Straße querenden Wildschweinen stieß ein PKW Citroen Fahrer am Freitagmorgen (22. September) gegen 4.15 Uhr auf der Landesstraße 22 zwischen Badingen und Gransee zusammen. Der Fahrer verletzte sich aufgrund des ausgelösten Airbags leicht. Beide Wildschweine verendeten vor Ort. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Lehnitz – Mit unzulässigem Bootstrailer auf Straße unterwegs

Beamten der Polizeiinspektion Oberhavel fiel am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr ein Mercedes Vito in der Magnus-Hirschfeld-Straße in Lehnitz auf, der einen selbstgebauten Bootstrailer ohne amtliche Kennzeichen zog. Das Fahrzeug wurde einer Kontrolle unterzogen. Anschließend wurde ihm für das Gespann die Weiterfahrt untersagt, des Weiteren wurden gegen ihn Strafverfahren zum Verstoß der Abgabenordnung und der Pflichtversicherung eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Die Beschädigungen von Wahlplakaten zur Bundestags- und Bürgermeisterwahl reißen nicht ab. In Birkenwerder wurden in der vergangenen Nacht nun zwei Täter auf frischer Tat geschnappt.

22.09.2017

Eltern und Kinder der vom Schimmelbefall und Sperrung betroffenen Kindertagesstätte „Falkennest“ in Oranienburg können ein wenig aufatmen. Ab Montag können die Kinder in der Ausweichstätte der Kita betreut werden.

22.09.2017

Die Diebstähle wertvoller Autos in der Region Oberhavel häufen sich. Am Donnerstag wurde in der Bahnhofstraße in Velten erneut ein Wagen gestohlen, der einen Wert von 30000 Euro hat.

22.09.2017
Anzeige