Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Polizisten beraten Generation 65plus

25. Juni: Aktionstag im Straßenverkehr Polizisten beraten Generation 65plus

Gemeinsam mit Rettungsdiensten, regionalen Verbänden der Verkehrswacht, Apotheken und Optikern veranstaltet die Polizei am Donnerstag, 25. Juni, einen Aktionstag im Straßenverkehr. Das Angebot richtet sich insbesondere an die Generation 65plus. Das Info-Mobil macht in Zehdenick, Hennigsdorf und Oranienburg Station.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet Bewohner aus Haus in Velten
Nächster Artikel
Baukunst trifft Kultur

Anlässlich des Aktionstages für Senioren führt die Polizei heute in Oberhavel auch Verkehrskontrollen durch.

Quelle: Andre Braune

Oberhavel. Im Zuge des landesweiten Aktionstages für Senioren im Straßenverkehr am Donnerstag, 25. Juni, gibt es auch im Oberhavelkreis Aktionen der hiesigen Polizei. Das Info-Mobil macht dreimal Station: Von 10 bis 11.30 Uhr sind die Beamten am Markt in Zehdenick anzutreffen. In Oranienburg steht die Polizei Ratsuchenden von 12.30 bis 14.30 Uhr zur Verfügung. Dort hat übrigens auch die Verkehrswacht einen Stand besetzt. Letzte Station für die Polizei ist dann von 15 bis 16 Uhr der Postplatz vor dem Ziel-Center in Hennigsdorf.

Im vergangenen Jahr habe die brandenburgweite Aktion bei der Generation 65plus großen Anklang gefunden und sei über die Landesgrenzen hinaus wahrgenommen worden, sagt Polizeisprecher Mario Heinemann. Beamte aus den Polizeiinspektionen würden landesweit neben Präventionsveranstaltungen auch begleitende Verkehrskontrollen durchführen. Ziel sei es, die Senioren vor Ort zu beraten und ihnen Wege für mehr Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer aufzuzeigen. Dazu zählen unter anderem Hinweise auf mögliche Beeinträchtigungen bei der Teilnahme am Straßenverkehr, wie diese vermieden werden und wie das Gefahrenbewusstsein geschärft wird. Mit einem Netzwerk verschiedener Partner, wie Rettungsdiensten, Verkehrswachten, Apotheken und Optikern soll ein breites Repertoire an Möglichkeiten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und Mobilität sowie zur Verringerung von Risiken aufgezeigt werden.

Von Helge Treichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg