Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Protest gegen NPD-Aktion in Velten
Lokales Oberhavel Protest gegen NPD-Aktion in Velten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:17 15.10.2015
Die NPD ruft für Sonnabend zur Mahnwache vor dem Veltener Rathaus auf. Eine Gegenaktion ist bereits angekündigt. Quelle: ZB
Anzeige
Velten

Am Rande der von Pro Velten geforderten Sondersitzung des Stadtparlaments am kommenden Sonnabend wollen Rechtsradikale Stimmung gegen Flüchtlinge machen. Dem wollen Initiativgruppen und demokratische Parteien aus Oberhavel ihren Protest entgegensetzen.

Der Veltener NPD-Stadtverordnete Robert Wolinski hat für Samstagabend eine sogenannte „Mahnwache“ vor dem Rathaus angemeldet. Sie soll unter dem Motto „Das Boot ist voll“ stehen.

Zur selben Zeit wird im Rathaus das Stadtparlament zusammentreten um über die Flüchtlingsproblematik zu sprechen. Die kurzfristig einberufenen Sitzung war notwendig geworden, weil Pro Velten darauf gedrängt hatte. Bürgermeisterin Ines Hübner (SPD) hatte darauf verwiesen, dass kein dringender Handlungsbedarf besteht, der Landkreis hat bislang keine Flüchtlingsunterkunft in Velten benannt. Heute wird im Rathaus ein runder Tisch zusammenkommen. Die Bürgermeisterin hat dazu Vertreter von Kirchen, Sportvereinen, dem Jugendklub, Schulen, örtlichen Initiativen und dem Seniorenbeirat eingeladen.

Die im vorigen Jahr gegründete Initiative „Willkommen in Oberkrämer, Leegebruch und Velten“ rief zu einer Gegenaktion gegen den NPD-Aufmarsch am Veltener Rathaus auf. „Alle demokratischen Kräfte sind eingeladen, Flagge zu zeigen“, sagt Jürgen Ditt, der Sprecher der Initiative. Geplant ist eine Mahnwache unter dem Motto: „Flüchtlinge willkommen!“, die um 16.30 Uhr beginnen soll.

Von Ulrich Bergt

Polizei Schildow: Polizei sucht Zeugen - Bewaffneter Überfall auf Netto-Markt

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend die Schildower Netto-Filiale überfallen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Unter Vorhalten einer Langwaffe erbeutete er Bargeld und entkam in einem Mercedes mit Barnimer Kennzeichen. Die Polizei sucht nun drei junge Männer, die dem Täter beim Verlassen des Geschäftes begegnet sein könnten.

12.10.2015
Oberhavel Velten investiert 8 Millionen Euro - Große Vorhaben für 2016

Der Haushaltsentwurf der Stadt Velten für das kommende Jahr kann mit einem guten Finanzpolster aufwarten. Bürgermeisterin Ines Hübner (SPD) legte den 410-seitigen Etatentwurf jetzt dem Stadtparlament vor. In den kommenden Wochen werden sich die Fachausschüsse mit dem Zahlenwerk beschäftigen. Anfang Dezember soll der Haushaltsplan verabschiedet werden.

15.10.2015
Oberhavel Tim Lehmann will Bahnhof Fürstenberg wiederbeleben - „Ich möchte den Bahnhof wachküssen“

Einen Bahnhof kauft man sich nicht aller Tage. Tim Lehmann hat es gemacht und ist der Eigentümer des Fürstenberger Gebäudes. Der Eisenbahnfan erfüllte sich damit einen Traum. Jetzt lebt er ihn aus, indem er den Bahnhof wieder zum Leben erwecken will.

27.10.2015
Anzeige