Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Punker streiten am Edeka-Pfandautomat
Lokales Oberhavel Punker streiten am Edeka-Pfandautomat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 11.08.2017
Der Andrang am Pfandautomat führte zu mehr Dreck. Quelle: privat
Kremmen

Im Kremmener Edeka-Markt am Schlossdamm gab es am Montag einen Polizeieinsatz. Ein Streit unter Besuchern des „Resist to Exist“-Festivals sorgte dafür, dass Mitarbeiter des Supermarktes den Polizei-Notruf wählten. Es habe auch Beschädigungen gegeben, Technisches sei aber nicht betroffen gewesen, sagte Filialleiter Claas Kelz am Dienstag.

Am Montag war der Pfandautomat im Vorraum dicht umlagert, Hunderte Flaschen sind zurückgebracht worden. Das sorgte dafür, dass der Automat öfter voll war und auch gereinigt werden musste. Grundsätzlich sei man auf den Ansturm am Montag aber vorbereitet gewesen, sagte Claas Kelz. Aber dennoch haben die Kapazitäten letztlich nicht ausgereicht.

Die fehlenden Einkaufwagen seien jedoch zurückgebracht worden, so der Geschäftsmann weiter. „Aber ich wünschte mir, dass sie nicht durch den Ort geschoben werden, dafür sind sie nicht gebaut.“ Stattdessen schlägt er vor, dass der Veranstalter Schubkarren für die Einkäufe bereitstellt.

Größere Probleme rund um das Festival habe es zwar darüber hinaus nicht gegeben, dennoch hofft Claas Kelz für 2018 auf bessere Informationen für die Unternehmer im Vorfeld – auch seitens der Stadt Kremmen. Man wolle mehr über das Sicherheitskonzept wissen oder auch, ob Polizei- oder Verwaltungsdienststellen am betreffenden Wochenende besetzt seien.

Von Robert Tiesler

Der Bürgermeisterkandidat der Grünen, Heiner Klemp, hält den Vorschlag der Mitbewerberin der CDU, Kerstin Kausche, zur Stadtbuslinie für „zutiefst unseriös“. Wirft ihr Unterwerfung unter die OVG vor.

08.08.2017

Alle 21 Beete im Oranienburger Bürgergarten sind vergeben – die Pflege sieht jeder etwas anders. Aber ist ein Garten, in dem Arbeit, Erholung, gegenseitiges Kennenlernen und diskutieren gleichermaßen möglich sind. Jeder ist willkommen.

08.08.2017

Gestohlene Autoteile, randalierender Sohn, Einbruch – die aktuellen Meldungen der Polizei aus der Region Oberhavel vom 8. August im Überblick.

08.08.2017