Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Puschkin-Schüler bekommen Zertifikat
Lokales Oberhavel Puschkin-Schüler bekommen Zertifikat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 14.01.2016
Neun der Französisch-Asse des Gymnasiums. Quelle: Marco Paetzel
Anzeige
Hennigsdorf

Die Zertifikate kamen vom französischen Bildungsminsterium. Elf Schüler des Puschkin-Gymnasiums der Jahrgangsstufen neun bis zwölf haben im Sommer ihre Prüfungen für das Delf-Zertifikat abgelegt, ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Die Prüfung fand in einer Schule in Berlin-Reinickendorf statt. Getestet wurden mündliche und schriftliche Fähigkeiten der Schüler, je nach Schwierigkeitsgrad schwankt der Abschluss zwischen den Niveaustufen A2 – also Französisch für den Alltagseinsatz – und B2 – also fast auf Niveau von Muttersprachlern. Die meisten der Schüler haben A2 gemacht, einmal gab es B1 und sogar B2.

Die Prüfung hat Tradition am Puschkin-Gymnasium. Seit 2009/2010 haben bereits 43 Schüler das Delf-Zertifikat erworben. „Es haben alle bestanden, die es versucht haben“, erklärt Französisch-Lehrerin Carola Helbig, die die Schüler stets nach Berlin begleitet. Die Kosten für die Prüfung, etwa rund 54 Euro für Niveau A2, übernimmt zum größten Teil der Landreis im Rahmen der Begabtenförderung.

Von Marco Paetzel

Die Hennigsdorfer Feuerwehr wirbt mit einer aufwendigen Kampagne um neue Mitglieder. Werbeplakate, die Mitglieder beim Einsatz zeigen, hängen in Bushaltestellen. Auch auf den Einsatzfahrzeugen der Wehr sind die Motive zu sehen. Auch im Internet, in Bussen, auf Tassen und mit einer Broschüre wirbt die Hennigsdorfer Feuerwehr um neue Mitglieder

16.01.2016
Oberhavel Qualitätssiegel für das Schloss in Groß-Ziethen - Schlossherr hat die Prüfung bestanden

Im Sommer kamen die Tester undercover nach Groß-Ziethen. Im Schloss-Restaurant bestellten sie etwas zu Essen und zum Trinken, überprüfen auch den Service drumherum. Rafael von Thüngen und sein Team haben bestanden: Das Schloss Ziethen konnte das Siegel „Brandenburger Gastlichkeit“ verteidigen.

16.01.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 13. Januar - Einbrecher unterwegs

In mehreren Orten Oberhavels haben wieder Einbrecher zugeschlagen. Sie drangen gewaltsam über den Balkon oder durchs Fenster in Häuser ein, entwendeten Gegenstände. Allein in Nieder Neuendorf entstand so ein Schaden von mehreren Tausend Euro. In Fürstenberg wurde eine Gartenlaube aufgebrochen.

13.01.2016
Anzeige