Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Qualitätssiegel für Klinik Oranienburg
Lokales Oberhavel Qualitätssiegel für Klinik Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 26.02.2018
Die Chefärztin der Abteilung, Lucia Wocko nahm die Auszeichnung aus den Händen von Karl-Josef Laumann, entgegen. Quelle: Andi Werner
Oranienburg

Die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin der Klinik Oranienburg ist jetzt mit dem Qualitätssiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER 2018-2019“ geehrt worden. Die Chefärztin der Abteilung, Lucia Wocko, nahm die Auszeichnung aus den Händen von Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender der Gesundheitsministerkonferenz der Länder, in Düsseldorf entgegen.

Eltern wünschen bestmögliche Versorgung

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir diese für uns so wichtige Auszeichnung bereits zum vierten Mal in Folge erhalten haben. Die Eltern kranker Kinder wünschen sich zu Recht die bestmögliche Versorgung für ihre Kleinen. Diese Anforderungen erfüllen wir nach wie vor, wie die Überprüfung, der wir uns freiwillig unterzogen haben, gezeigt hat “, so Lucia Wocko.

Strenge Anforderungen an Pflegedienst

Ganz besonders streng sind die Anforderungen an den Pflegedienst. Seitens der Bewertungskommission wurde sehr darauf geachtet, dass mindestens 95 Prozent Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte in der patientennahen Pflege eingesetzt werden.

Das Gütesiegel ist für Eltern eine hervorragende Orientierungshilfe bei der Suche nach einer Qualitäts-Kinderklinik.

Mehr als eine gute Basisversorgung

Die Auszeichnung ist jeweils für zwei Jahre gültig. Durch die regelmäßige Neubewertung der Kinderkliniken soll eine stetige Verbesserung der stationären Versorgung unterstützt werden. Die Kliniken müssen ausnahmslos alle Standards für die multiprofessionelle und interdisziplinäre Versorgung erfüllen. Sie sollen zeigen, dass sie nicht nur eine gute Basisversorgung anbieten, sondern auch Netzwerke aufgebaut haben, die eine gute Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit seltenen und schwerwiegenden Krankheitsbildern sicher stellen.

Es muss zudem der Nachweis erbracht werden, dass die Kliniken kinder- und familienorientiert ausgerichtet sind. Dies zeigt sich an Besuchsregelungen und dem Angebot zur kostenlosen Mitaufnahme eines Elternteils von Säuglingen und Kleinkindern.

Von MAZonline

Oberhavel Hohen Neuendorf - Radler, Rapper, Rektor

Axel Fischer ist der neue Schulleiter in der Grundschule Niederheide in Hohen Neuendorf. Nachdem seine Vorgängerin Ilona Petrausch in den Ruhestand ging, wolle er die Schule in ihrem „Geiste und Sinne weiterführen“.

26.02.2018

Bevor die Kreisverwaltung über eine mögliche Anordnung von Tempo-30-Zonen in Oranienburg befindet, wird es im April in den beantragten Bereichen Verkehrszählungen geben. Darüber hat der Dezernent für Soziales und Verkehr, Matthias Rink (CDU), am Dienstag im Ausschuss für Wirtschaft, Kreisentwicklung und Verkehr informiert.

26.02.2018
Oberhavel Polizeiüberblick, 19. Februar - Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen

Was war denn da los? – Schuppen abgebrannt in Oranienburg, Planenschlitzer in Oberkrämer, Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen in Bärenklau – unfassbar!

22.02.2018