Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Radlerin fährt auf Lkw der Straßenmeisterei auf

Schwerer Unfall bei Velten Radlerin fährt auf Lkw der Straßenmeisterei auf

Eine 35-jährige Fahrradfahrerin ist am Montag auf der L 20 zwischen Velten und Borgsdorf auf einen Lkw der Straßenmeisterei aufgefahren. Das Fahrzeug stand mit eingeschalteter Warnblinkanlage in einer mobilen Baustelle, die sich in einer Rechtskurve hinter der ersten Autobahnbrücke befindet. Die Frau wurde beim Unfall schwer verletzt.

Voriger Artikel
Mit Deckeln Leben retten
Nächster Artikel
Einbrecher mit Phantombildern gesucht

Eine Radfahrerin ist am Montag gegen 10.15 Uhr bei einem Unfall zwischen Velten und Borgsdorf schwer verletzt worden und musste ins Virchow-Klinikum geflogen werden.

Quelle: dpa-Zentralbild

Velten/Borgsdorf. Eine 35-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall am Montag auf der Landesstraße 20 zwischen Velten und Borgsdorf schwer verletzt worden. Die Frau war aus Richtung Velten kommend in Richtung Borgsdorf unterwegs und musste dabei an einer mobilen Baustelle vorbei, die in einer Rechtskurve hinter der ersten Autobahnbrücke eingerichtet worden war. Nach Auskunft der Polizei sei die Baustelle gut ausgeschildert und angekündigt gewesen. Und obwohl ein Kipper des Landesbetriebes für Straßenwesen, der im Baustellenbereich stand, noch zusätzlich die Warnblinkanlage an hatte, fuhr die Frau mit ihrem Fahrrad auf den Lkw auf. Sie wurde dabei sowohl am Kopf als auch an den Beinen schwer verletzt und musste ins Virchow-Krankenhaus nach Berlin geflogen werden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 400 Euro beziffert.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg