Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Randalierer stehen für ihre Tat gerade
Lokales Oberhavel Randalierer stehen für ihre Tat gerade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 28.09.2016
Eines der Warnmännchen in Groß-Ziethen. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Groß-Ziethen

Manchmal gehen Vandalismus-Geschichten auch gut aus. Wie zum Beispiel in Groß-Ziethen. Dort haben der Heimatverein und Ortsvorsteherin Astrid Braun vor einiger Zeit grün-rote Männchen an der Alten Dorfstraße aufgestellt. Sie tragen die Aufschrift „Vorsicht“ und haben ein Fähnchen in der Hand.

Sinn und Zweck dieser Maßnahme ist es, die Autofahrer zum Langsamfahren zu bewegen und auf die Schulkinder zu achten.

Eines Tages aber waren beide Männchen zerstört worden – und Ortsvorsteherin Astrid Braun sauer. Diesmal aber kam alles raus, wenn es auch ein bisschen gedauert hatte. „Es gab einen Tippgeber, der die Täter beobachtet hatte“, erzählt Astrid Braun. Allerdings konnte er keine Namen zuordnen.

Als im Dorf aber bekannt wurde, dass man die Täter beobachtet hatte, da muss ein wenig das Reuegefühl eine Rolle gespielt haben. „Die Namen haben wir dann im Nachhinein auch erfahren“, sagt die Ortsvorsteherin, und eigentlich hatte sie vor, eine Anzeige gegen die jungen Männer zu erstatten. „Es waren Jugendliche.“

Eines der zerstörten Männchen konnten die Brauns wieder reparieren. Das Zweite ist später von Unbekannten komplett gestohlen worden. Über einen Mittelsmann nahmen die Jugendlichen, die die Männchen kaputt gemacht haben, Kontakt mit dem Ortsbeirat auf. „Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir auf eine Anzeige verzichten, wenn das Männchen ersetzt wird“, so Astrid Braun am Montag.

Gesagt, getan. Das zweite Warnmännchen ist bei Amazon bestellt worden und traf am Wochenende in Groß-Ziethen ein. So hatten alle Beteiligten etwas davon. Die Groß-Ziethener haben wieder beide Warnmännchen, ohne draufzahlen zu müssen. Und die jungen Männer sind um eine Anzeige rumgekommen – und vermutlich machen sie so etwas nicht noch einmal. Zumindest nicht in Groß-Ziethen.

Von Robert Tiesler

Am Sonnabend kommt Schlagerlegende Tony Marshall im Rahmen seiner großen Abschiedstournee in die Ofenstadthalle nach Velten. Seinen Fans will er ein musikalisches Dankeschön bringen. Und einige Gäste hat er sich dazu auch eingeladen.

27.09.2016

Die Dörfer Beetz, Wall und Sommerfeld feiern am Sonntag ihr Erntedankfest. Es findet in Beetz statt und beginnt mit einem Gottesdienst. Danach wird mit viel Musik weitergefeiert. Es spielen die Kulturranzen. Zuvor werden in Wall sowie in einigen Straßen von Beetz und Sommerfeld Erntegaben gesammelt.

27.09.2016
Oberhavel Streit zwischen zwei Frauen in Oranienburg - Wenn der Pfeffi zum Molotowcocktail wird

Eigentlich ist Pfeffi ja zum Trinken da – in Oranienburg (Oberhavel) haben zwei Männer und eine Frau diese simple Wahrheit offenbar nicht gekannt. Sie versuchten den süßen Likör zum Molotowcocktail umzufunktionieren und scheiterten. Nun droht ihnen Ärger, aber nicht wegen der Pfeffi-Verschwendung.

27.09.2016
Anzeige