Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Reifenplatzer bei Lkw aus Itzehoe

Feuer auf der A 10 bei Mühlenbeck Reifenplatzer bei Lkw aus Itzehoe

Einem Lkw aus Schleswig-Holstein ist am Donnerstag gegen 11.10 Uhr auf der A 10 zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck ein Reifen geplatzt. Dieser fing sofort Feuer. Dem Fahrer gelang es, den Sattelauflieger auf dem Standstreifen zum Stehen zu bringen. Dort versuchte er, die Flammen zu löschen. Feuerwehren eilten ihm zu Hilfe.

Voriger Artikel
Modderfahrten mit der Marke Eigenbau
Nächster Artikel
Freies W-Lan in der City

Mit sieben Fahrzeugen rückte die Feuerwehr auf die A 10 bei Mühlenbeck aus. Dort war einem Lkw ein Reifen geplatzt und hatte Feuer gefangen.

Quelle: dpa-Zentralbild

Mühlenbeck. Stau und Feuer auf der Bundesautobahn 10. Zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck (Fahrtrichtung Prenzlau) ist einem Lkw gegen 11.10 Uhr ein Reifen geplatzt. Der Reifen fing daraufhin Feuer. Der Fahrer steuerte die Zugsmaschine mit Sattelauflieger aus Itzehoe (Schleswig-Holstein) auf den Standstreifen und versuchte dann laut Polizei, den Brand zu löschen. Zugleich wurde die Feuerwehr alarmiert, die zeitweilig mit sieben Fahrzeugen am Unglücksort war. Personen sollen ersten Angaben zufolge nicht verletzt worden sein. Die Autobahn in Richtung Prenzlau war von 11.26 bis 11.53 Uhr komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt, dann wurde zumindest die linke Fahrbahn wieder geöffnet.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg