Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Reifensätze aus Autohaus gestohlen

Hennigsdorf Reifensätze aus Autohaus gestohlen

Die kompletten Reifensätze gleich mehrerer Fahrzeuge eines Autohauses entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Hennigsdorf.

Voriger Artikel
Harley ausgeschlachtet
Nächster Artikel
„Xavier“ verschonte Tierpark-Bewohner

Auf die Reifen mehrerer Verkaufsfahrzeuge eines Autohauses in Hennigsdorf hatten es unbekannte Täter abgesehen (Symbolbild).

Quelle: DPA

Hennigsdorf. Einen erheblichen Sachschaden fügten bislang unbekannte Täter einem Autohaus in der Spandauer Allee in Hennigsdorf zu. In der Nacht zum Donnerstag (19. Oktober) drangen sie zwischen 1 und 6 Uhr in das Firmengelände ein, montierten die kompletten Reifensätze von acht Verkaufsfahrzeugen ab und entwendeten diese. Bei einem der Autos wurde dabei zudem eine Seitenschreibe eingeschlagen. Insgesamt entstan ein Sachschaden von etwa 4500 Euro.

Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg