Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Rettungshubschrauber für Motorradfahrer
Lokales Oberhavel Rettungshubschrauber für Motorradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 11.06.2017
Unfall in Germendorf. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Germendorf

Am Sonnabend um 11:50 Uhr ereignete sich in Germendorf ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Die 59-jährige PKW Peugeot-Fahrerin befuhr die Germendorfer Dorfstraße aus Fahrtrichtung Oranienburg und übersah beim Linksabbiegen in die Straße am Globus den entgegenkommenden 52-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer verletzt und mit einem Hubschrauber in das Unfallklinikum nach Berlin geflogen wurde. Die Germendorfer Dorfstraße war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Der PKW Peugeot war nicht mehr fahrbereit und wurde eigenständig abgeschleppt. Das Motorrad wurde durch Angehörige des Verletzten von der Unfallstelle abgeholt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000,- Euro. Eine Unfallanzeige wurde aufgenommen, die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Im Oranienburger Schlosspark konnten am Sonntag Besucher die Wirkungsweise von Klangschalen und Gongs ausprobieren. 13 Therapeuten der Klanginitiative Brandenburg luden dort ein, sich behandeln zu lassen. Sie erklärten, dass Schwingungen und Klänge den Körper durchströmten und ihn ins Gleichgewicht bringen würden.

14.06.2017

Schwerpunkt der 23. Brandenburger Landpartie 2017 in Oberhavel war wieder einmal Oberkrämer. Von Schwante bis Vehlefanz reichte die Flaniermeile mit Bäckerei, Schmiede, Pferde- und Rinderhof und Mühle. Auch auch in vielen anderen Orten war was los, unter anderem in Nassenheide, Bärenklau, Kremmen und Neulöwenberg.

14.06.2017

Der Ursprung der Bäckerei Plentz – im Jahre 1877 – liegt in der Breiten Straße 8 in Oranienburg. Inzwischen befindet sich der Hauptsitz in Schwante. Am Sonnabend ist auf dem dortigen Dorfanger das 140. Jubiläum des Unternehmens gefeiert worden. Ehrengäste und Besucher würdigten den beliebten Bäckermeister.

11.06.2017
Anzeige