Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Riesiger Müllberg im Wald

Bergfelde Riesiger Müllberg im Wald

Wahrscheinlich im Schutz der Dunkelheit wurden am Wochenende im Wald nahe Bergfelde etwa 50 Mülltüten mit Dämmstoffen, Glaswolle und Styropor entsorgt. Der Haufen liegt direkt an einem befestigten Waldweg, der eigentlich sehr frequentiert ist.

Voriger Artikel
Stadt und Dörfer putzen sich raus
Nächster Artikel
Ermordeten Sportlern gedacht

Dämmstoffe, Styropor und Silberfolien quellen aus den etwa 50 Säcken am Waldweg.

Quelle: Andrea Kathert

Bergfelde. Die illegalen Müllentsorger werden immer dreister. Seit Sonnabendmorgen, vielleicht auch schon ein wenig länger, liegt im Waldgebiet zwischen Bergfelde und Birkenwerder ein riesiger Haufen aus blauen und grauen Müllsäcken. Es dürften an die 50 Stück sein. Aus ihnen quellen Glaswolle, Styroporplatten und Silberfolien.

Die Säcke sind schon zum Teil aufgefetzt

Die Säcke sind schon zum Teil aufgefetzt.

Quelle: Andrea Kathert

Der Abfall türmt sich etwa 300 Meter von der letzten Bebauung am Forstweg auf. Parallel zum Waldweg, der von der Pumpstation am Forstweg direkt in den Quast nach Birkenwerder führt, verläuft ein Stück mit geschotterter Weg. Mit dem Auto oder einem Transporter dorthin zu kommen, ist nicht schwierig.

Wahrscheinlich sind die Abfälle im Dunkeln abgeladen worden. Denn gerade dieses Waldstück ist von Radfahrern, Spaziergängern und Hundebesitzern sehr frequentiert. Sollte jemand etwas gesehen haben, würde sich die MAZ über einen Hinweis unter oranienburg@maz-online.de oder auf facebook freuen.

Von Andrea Kathert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg