Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Röhrenfernseher geht in Flammen auf
Lokales Oberhavel Röhrenfernseher geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 07.11.2013
Anzeige
Nassenheide

Ein acht Jahre alter Röhrenfernseher hat am späten Dienstagnachmittag in Nassenheide einen Großeinsatz der Feuerwehr verursacht. Um 16.40 Uhr war von der Feuerwehrleitstelle in Eberswalde Alarm ausgelöst worden, weil in einem Wohnhaus im Nassenheider Horstweg ein TV-Gerät Feuer gefangen hatte. Die Bewohner wurden daraufhin aufgefordert, das Gebäude umgehend zu verlassen.

Feuerwehrleute aus Nassenheide, Teschendorf, Löwenberg und Oranienburg konnten den Brand schnell löschen, bevor das Feuer die Chance hatte, auf andere Räume überzugehen. Das Zimmer, in dem der Fernseher stand, war jedoch nicht mehr zu retten. Es brannte aus, weil die Flammen schnell umstehende Möbelstücke erfasst hatten.

Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich drei Personen in dem Haus. Eine Frau musste in die Rettungsstelle nach Oranienburg gebracht werden, wo sie infolge einer Rauchgasvergiftung stationär behandelt wurde. Der Brand entstand nach Auskunft der Polizei durch einen technischen Defekt. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Von Bert Wittke

Oberhavel Martinstag am 11. November - Jetzt schmeckt es wieder Gans gut

In Oberhavel ist es angerichtet: Mit dem Martinstag am 11. November erobert leckeres Federvieh die Speisekarten der Restaurants.

07.11.2013
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 6. November 2013 - Autos aufgebrochen

+++ Birkenwerder: 12.000 Euro Schaden an vier Autos +++ Liebenwalde: Zwei brennende Autos +++

07.11.2013
Oberhavel Alles aus einer kommunalen Hand - Veltener Stadtwerke liefern jetzt auch Gas

Strom und Fernwärme liefern die Veltener Stadtwerke schon. Ab Januar 2014 übernimmt das kommunale Unternehmen auch die Gasversorgung für die Stadt in Oberhavel.

07.11.2013
Anzeige