Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel S-Bahn-Einschränkungen am Wochenende
Lokales Oberhavel S-Bahn-Einschränkungen am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 03.01.2018
Am kommenden Wochenende könnte es etwas länger dauern mit der S-Bahn (Symbolbild). Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oberhavel

Aufgrund von Bauarbeiten am Nord-Süd-Tunnel der Berliner S-Bahn – die „traditionell“ alljährlich am ersten Januarwochenende – durchgeführt werden, kommt es ab Freitagnacht bis zum frühen Montagmorgen zu Einschränkungen. Täglich bis zu 250 Züge unterqueren die Berliner Innenstadt über diese Route. Aus diesem Grund werden Gleisbauer, Techniker und Reinigungskräfte am kommenden Wochenende die Infrastruktur des Tunnels wieder auf Vordermann bringen. In den knapp 54 veranschlagten Stunden werden Gleise, Weichen, Stromschienen, Bahnsteige und Aufzüge gewartet. Pünktlich zum Berufsverkehr am Montagmorgen soll die S-Bahn wieder regulär rollen.

Konkret fallen die Züge der Linien S1, S2, S25 und S26 von Freitag, 5. Januar, 22 Uhr, bis Montag, 8. Januar, 1.30 Uhr zwischen Schöneberg bzw. Südkreuz/Yorckstraße und Gesundbrunnen aus.

Zur Umfahrung empfiehlt die S-Bahn Berlin die Ringbahnlinien S41/S42. Ersatzweise lassen sich die meisten innerstädtischen Ziele gut mit den U-Bahn-Linien U6, U7, U8 und U9 erreichen. Zusätzlich gibt es zwei Ersatzbuslinien. Die Linie Nord fährt von Gesundbrunnen bis Friedrichstraße. Linie Süd von Friedrichstraße bis Yorckstraße und Schöneberg, am Sonntag darüber hinaus weiter bis Südkreuz.

Für individuelle Fahrtalternativen empfiehlt die S-Bahn Berlin zudem die eigene Fahrinfo-App sowie entsprechende Apps der Deutschen Bahn und des VBB.

Von MAZonline

Seit Mitte Dezember leitet Michael Ott von der Firma Völkel die Geschicke des Hennigsdorfer Ziel-Centers. Er ersetzt Jeremia Gonzalez-Martinez, der erst seit Sommer 2017 im Center tätig war. Ott sieht viel Potenzial im Hennigsdorfer Einkaufszentrum, es gibt aber auch viel zu tun. Zuerst muss er eine Lösung für die leerstehende Apotheke finden.

06.01.2018
Oberhavel Freienhagen - Ein Ausflugstipp

Schöne Wälder zum Spazierengehen, herrliche Landschaften für Naturfreunde und deutsche Küche für Hungrige – all das ist in dem kleinen Freienhagen zu finden. Eine Fahrt dorthin lohnt sich allemal.

06.01.2018

Die Oranienburger Wohnungsbaugesellschaft (Woba) verwaltet mehr als 3600 Wohnung in Oranienburg und in den Ortsteilen. Sie hat jetzt die zuständigen Hauswarte an zentraler Stelle untergebracht: Täglich ist Sprechzeit am Bötzower Platz 16.

06.01.2018
Anzeige