Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel S-Bahn: Schienenersatzverkehr bei der S8
Lokales Oberhavel S-Bahn: Schienenersatzverkehr bei der S8
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 12.06.2018
Die S-Bahn – bitte Ansagen beachten! Quelle: Enrico Kugler
Mühlenbeck

Diesen Sommer werden wieder umfangreiche Arbeiten rund um das Karower Kreuz am Rande von Berlin vorgenommen, so dass Pendler und Gelegenheitsfahrer sich in diesem Bereich auf kurz- und langfristige Sperrungen einstellen müssen.

Los geht es am kommenden Wochenende mit dem Neubau einer Autobahnbrücke auf der A 114 zwischen dem Dreieck Pankow und Schönerlinder Straße. Aus diesem Grund wird von Freitag, 15. Juni, 22 Uhr, bis Montag, 18. Juni, 1.30 Uhr, der S-Bahnverkehr auf der Linie S 8 zwischen Blankenburg und Mühlenbeck-Mönchmühle unterbrochen. Es gibt dort einen Ersatzverkehr mit Bussen. Züge zwischen Mühlenbeck und Birkenwerder fahren etwa vier Minuten später.

In der kommenden Woche wird am Montag, 18. Juni, und Donnerstag, 21. Juni, jeweils von 22 Uhr bis zum Betriebsschluss erneut die Strecke zwischen Berlin-Blankenburg und Mühlenbeck gesperrt. Auch hier fahren dann wieder Ersatzbusse auf dieser Strecke.

Am übernächsten Wochenende wird dann der Abschnitt zwischen Mühlenbeck-Mönchmühle und Birkenwerder unterbrochen. Dafür besteht nach Angaben der Bahn von Freitag, 22. Juni, 22 Uhr, bis Montag, 25. Juni, 1.30 Uhr, kein Zugverkehr in beiden Fahrtrichtungen. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Danach aber kommt es richtig dicke für Pendler: Am Dienstag, 26. Juni, um 4 Uhr, startet der erste große Bauabschnitt am Karower Kreuz. Bis Montag, 23. Juli, 1.30 Uhr – also vier Wochen lang – wird zwischen Pankow-Heinersdorf und Birkenwerder ein Schienenersatzverkehr bestehen. Auch der S-Bahnverkehr auf der S2, die von Bernau und Buch nach Berlin führt, wird in dieser Zeit unterbrochen.

Von MAZonline

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Mittwoch mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsregeln.

12.06.2018

Ärger und Wut nach dem 14. Wutzseelauf in Lindow halten an. Unbekannte hatten die Streckenschilder umgestellt und für Chaos gesorgt.

12.06.2018

Fünf Motive aus dem Landkreis Oberhavel vom vergangenen Wochenende stehen wieder zur Auswahl für unser „Foto der Woche“. Welches Motiv gefällt Ihnen am besten?

11.06.2018