Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Sängerknaben übernachten in Gastfamilien
Lokales Oberhavel Sängerknaben übernachten in Gastfamilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 29.06.2016
Die Thüringer Sängerknaben bei der Probe am Mittag. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Kremmen

Der Auftritt der Thüringer Sängerknaben am Mittwochabend in der Kremmener Nikolaikirche war gleich aus mehreren Gründen etwas Besonderes: Dass der Chor auf seiner kleinen Tournee in Kremmen Halt macht, sorgte bereits für Freude.

Allerdings mussten 47 Chormitglieder plus vier Betreuer und Begleiter auch irgendwo in der Stadt untergebracht werden. „Aber ich hätte nicht gedacht, dass das so gut klappt“, sagte Matthias Dill von der Kantorei am Mittwochmittag. Alle Gäste seien in 20 privaten Quartieren untergekommen, verteilt in ganz Kremmen und in den Ortsteilen.

Das Konzert der Thüringer Sängerknaben in Kremmen ist Teil einer Tournee durch mehrere ostdeutsche Städte. Unter der Leitung von Andreas Marquardt sangen die Jungs Motetten der Renaissance und des Barock, Musik der Romantik und Volksliedsätze.

Von Robert Tiesler

Die Tore am Feuerwehrgebäude in Bötzow sind neu lackiert worden. Und eigentlich ist es ja ganz klar, welche Farbe dafür verwendet worden ist: Feuerwehr-Rot. 22 Kameraden sind in dem Oberkrämer-Ortsteil im Dienst.

29.06.2016

Der 1. Ostdeutsche Projektcircus Andre Sperlich ist momentan zu Gast an der Vehlefanzer Nashorn-Grundschule. Am Sonntag ist das Zelt aufgebaut worden. Momentan wird fleißig geübt, denn von Donnerstag bis Sonnabend sollen die Aufführungen stattfinden, die auch öffentlich sind.

29.06.2016
Oberhavel Fall von Sodomie in Hennigsdorf - Pony-Schänder auf frischer Tat ertappt

Er hat es wieder getan, und dieses Mal wurde er erwischt: Ein 39-Jähriger hat sich am Dienstag auf einer Koppel nahe Hennigsdorf erneut an Ponys vergangen. Die Polizei konnte den Mann dieses Mal erwischen, die Kripo ermittelt jetzt in dem Fall.

29.06.2016
Anzeige