Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Schlägerei in der S-Bahn
Lokales Oberhavel Schlägerei in der S-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 12.10.2015
Am frühen Sonntagmorgen nahm die Polizei die drei Schläger am Oranienburger Bahnhof fest. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Zu einer Schlägerei kam es am frühen Sonntagmorgen in einer S-Bahn der Linie S1. Ein 25-jähriger Zehdenicker schlug zwei 20-jährigen Oranienburgern ins Gesicht. Die beiden jungen Männer wehrten sich mit einem Nothammer. Die drei betrunkenen Kontrahenten wurden daraufhin vorläufig am Oranienburger Bahnhof festgenommen. Bei der Auseinandersetzung wurden eine Brille und ein Handy beschädigt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, Körperverletzung und Missbrauch von Nothilfemitteln wurde eingeleitet.

Velten. Eine 59-jährige Autofahrerin wollte am Sonntagvormittag mit ihrem Auto aus ihrem Grundstück auf die Veltener Rosa-Luxemburg-Straße abbiegen und übersah dabei einen Bus der Oberhavel Verkehrsgesellschaft. Es kam zum Zusammenstoß. Die 12 Fahrgäste, der Busfahrer sowie die 59-Jährige blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Eichstädt. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Sonntag in eine ehemalige Eichstädter Gaststätte in der Straße zum Uppstallpfuhl eingebrochen. Zuvor wurde in den Räumlichkeiten ein Geburtstag gefeiert. Nachdem die letzten Gäste gegen 3.30 Uhr gegangen waren, hebelten die Unbekannten ein Fenster auf und entkamen mit sämtlichen Geldgeschenken. Die Polizei sicherte die Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Von MAZonline

Oberhavel Comedian im Kremmener Theater - Hennes Bender ist klein und laut

Mit seinem Programm „Klein/laut“ gastierte der Comedian Hennes Bender am Sonntagabend im Kremmener Theater „Tiefste Provinz“. Da gibt es dann schon mal interessante Überraschungen: Zum Beispiel Heiko, der direkt an der Bühne vorbeischlich, um schnell aufs Klo zu gehen. Benders Service: Er wartete, bis Heiko wiederkam.

12.10.2015

Das Autokennzeichen ist schon mal besonders: OHV-FO 112. „FO“ steht für die Feuerwehr Oberkrämer, 112 ist die Telefonnummer, die im Fall der Fälle anzurufen ist. Der Löschzug in Vehlefanz hat ein neues Fahrzeug bekommen. Es soll vor allem für die Jugendfeuerwehr genutzt werden.

12.10.2015
Oberhavel 70-Jahrfeier an der Lehnitzer Grundschule - Riesentorte zum Schuljubiläum

Grund zum Feiern gab es am Sonnabend an der Lehnitzer Friedrich-Wolf-Grundschule. Vor 70 Jahren, Anfang November 1945, wurde das Schulhaus offiziell eingeweiht.

15.10.2015
Anzeige