Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Schrott: Fünf Lkw-Reifen illegal entsorgt
Lokales Oberhavel Schrott: Fünf Lkw-Reifen illegal entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 09.10.2015
Schrott. Im wahrsten Sinne des Wortes. Quelle: Verwaltung
Anzeige
Bärenklau

Unweit des Bärenklauer Tennisplatzes sind von Unbekannten fünf Lkw-Altreifen abgelagert wurden. Auffällig ist, dass alle die Aufschrift „Schrott“ tragen, wie Ordnungsamtsleiter Dirk Eger am Freitag mitteilte. Die Aufschrift sei mit gelber Kreide aufgetragen worden.

Eger verständigte den Fachdienst Umwelt des Landkreises Oberhavel. Mitarbeiter des Bauhofes haben die Altreifen beseitigt.

Hinweise darüber, wer die Reifen dort entsorgt haben könnte, nimmt die Gemeindeverwaltung unter  03304/3 93 20 entgegen.

Von Robert Tiesler

Oberhavel Neuer Gehweg für Staffelde - Sandiger Pfad soll 2016 verschwinden

Der Radweg von Flatow nach Staffelde endet am Ortseingang. Das soll sich 2016 ändern. Entlang der Flatower Straße in Staffelde soll der Weg weitergeführt werden – bis zu Nauener Chaussee. Entsprechende Pläne sind im Ortsbeirat vorgestellt worden. Die Anwohner müssen 60 Prozent der Baukosten tragen.

12.10.2015
Oberhavel Konzert an der Musikschule Hennigsdorf - Afrikanisches Lebensgefühl

Nach Ghana gibt es an der Musikschule in Hennigsdorf schon seit vielen Jahren gute Kontakte. In den vergangenen Wochen fand dort nun ein Workshop mit der Profitänzerin aus Ghana, Selina Anowah Arthur, statt. Am Mittwochabend bildete das Afrikakonzert im Stadtklubhaus den Höhepunkt.

09.10.2015
Oberhavel Fürstenberg: Informationen zur Unterbringungen von Flüchtlingen - Bedenken, aber auch viel Hilfsbereitschaft

Der Landkreis informierte am Donnerstagabend in Fürstenberg über die Unterbringung von Asylbewerbern in der Havelstadt und ihren Ortsteilen. Rund 500 Einwohner waren der Einladung zum Meinungsaustausch in die Mehrzweckhalle gefolgt. Dort ging es dann ausgesprochen sachlich zu.

08.10.2015
Anzeige