Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Schwangere Frau in Unfall verwickelt

Oberhavel: Polizeibericht vom 14. Februar 2016 Schwangere Frau in Unfall verwickelt

Eine hochschwangere Frau hat am Sonnabendnachmittag in Hohen Neundorf einen Unfall verursacht. Die 24-Jährige war mit ihrem Renault auf der Waldstraße unterwegs und hatte auf Höhe der Oranienburger Straße nach links abbiegen wollen Dabei übersah sie einen VW und es kam zum Zusammenstoß. Die frau wurde mit Bauchschmerzen und einem leichten Schock in das Krankenhaus Berlin-Buch gebracht.

Voriger Artikel
Kaspar Eichel erzählt von „Berlin um die Ecke“
Nächster Artikel
Wilde Orchideen im Konfettiregen

Ein hochschwangere Autofahrerin musste nach einem Zusammenstoß in Hohen Neuendorf mit Bauschmerzen und einem leichten Schock ins Krankenhaus nach Berlin-Buch gebracht werden.

Quelle: Julian stähle

Hohenen Neuendorf. Eine 24-jährige Renault-Fahrerin befuhr am Sonnabendnachmittag die Waldstraße in Hohen Neuendorf und wollte auf Höhe der Oranienburger Straße nach links abbiegen. Dabei missachtete sie einen vorfahrtsberechtigten VW, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Die hochschwangere Renault-Fahrerin wurde aufgrund von Bauchschmerzen und eines leichten Schocks ins Krankenhaus nach Berlin-Buch gebracht.

Hennigsdorf: Akkuschrauber und Bohrhammer entwendet

Unbekannte schlugen am Freitag in Hennigsdorf, Krumme Straße, die Heckscheiben eines Transporters ein und entwendeten einen Akkuschrauber und einen Bohrhammer.

Zehdenick: Sommerreifen aus Container gestohlen

In der Nacht von Samstag zu Sonntag verschafften sich Unbekannte Zugang zum Gelände eines Autohauses in der Falkenthaler Chaussee in Zehdenick, indem sie über den Zaun kletterten. Auf dem Gelände schnitten die Täter ein Loch in einen Container und entwendeten ein Satz Sommerräder.

Schildow: Auto aufgebrochen und Navi mitgenommen

Durch bislang unbekannte Täter wurde in der Nacht von Donnerstag zu Freitag ein in der Elisabethstraße in Schildow abgestellter BMW gewaltsam geöffnet und aus diesem dann beide Frontairbags sowie das Navigationskombielement entwendet. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fürstenberg: Eindringlinge hebeln Terrassentür auf

Durch das Aufhebeln einer Terrassentür haben sich Unbekannte am Freitagnachmittag Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Berner Straße in Fürstenberg verschafft. Die Täter entwendeten Schmuck, Bargeld und einen Laptop. Durch Mitarbeiter der Kriminaltechnik konnten Spuren gesichert werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg