Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Schwantener Unternehmer putzen Nistkästen
Lokales Oberhavel Schwantener Unternehmer putzen Nistkästen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 02.03.2016
Die Mitglieder des Unternehmerstammtisches in Schwante trafen sich im Schlossweg, um die Vogelkästen zu putzen. Quelle: privat
Anzeige
Schwante

Auch in diesem Jahr fühlten sich die Mitglieder des Unternehmerstammtisches in Schwante verpflichtet, die von ihnen initiierten Vogelnistkästen am Schlossweg einer Frühjahrsrenovierung zu unterziehen. Dank der langen Leiter von Christian Arndt war es kein Problem, die hoch hängenden Kästen zu erreichen. „Knapp 80 Prozent sind im letzten Jahr belegt gewesen“ freute sich Markus Göllner, der Chef des Unternehmerstammtischs. „Gerade für Kinder sollte es spannend werden, wenn man die Aktivitäten der Elterntiere an den Nistlöchern beobachten kann.“

Christian Arndt an einem der Nistkästen. Quelle: privat

Ortsvorsteher Dirk Jöhling lobte das Engagement der Selbstständigen: „Ob das Pflanzen von Bäumen, das Verschönern des Dorfes oder die Vogelkästen – auf die Unternehmer kann man sich verlassen!“

Von MAZonline

Oberhavel Dienstbeginn für Bürgermeister Apelt - Hohen Neuendorfs Bürgermeister tritt seinen Dienst an

Drei Monate sind seit der Stichwahl um den Bürgermeisterposten in Hohen Neuendorf vergangen. Nachdem sich der unterlegene Kandidat, der bisherige Bürgermeister Kalus-Dieter Hartung (Linke) am Freitag verabschiedet hatte, übernahm Wahlgewinner Steffen Apelt (CDU) am Dienstag die Amtsgeschäfte.

02.03.2016
Oberhavel Kellerbrand in Velten-Süd - Evakuierung bei Brand in Velten

Weil am Dienstagabend in Velten-Süd ein Keller brannte, mussten die Bewohner von 135 Wohnungen wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden. Aber hinter den nackten Zahlen der Statistik würden sich stets Menschen verbergen, wie es schon der stellvertretende Stadtwehrführer Enrico Neumann auf der jüngsten Jahreshauptversammlung angemerkt hatte.

03.03.2016
Polizei 126 Menschen müssen Wohnungen verlassen - 10 Verletzte nach Wohnhaus-Brand in Velten

In Velten (Oberhavel) ist am Dienstagabend im Keller eines Wohnhauses ein Brand ausgebrochen. 10 Menschen sind dabei verletzt worden, darunter ein Feuerwehrmann. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten mehr als 120 Bewohner ihre Wohnungen verlassen, einige sind derzeit nicht bewohnbar.

01.03.2016
Anzeige