Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Sechsfaches rotes Katzenglück

Oranienburg Sechsfaches rotes Katzenglück

Immer wieder suchen die Tierfreunde Oranienburg, die sich seit 1999 ehrenamtlich um Wild- und Fundkatzen kümmern, Helfer, Unterstützer und liebevolle Familien, in die sie Katzen abgeben können.

Voriger Artikel
Handwerkerfest zum Erntedank
Nächster Artikel
Grüne unterstützen Oberlack bei Stichwahl

Diana Gatzke, Angelika Bartsch und Elke Weiss (v.l.) mit dem sechsfachen Katzenglück in rot.

Quelle: Ulrike Gawande

Oranienburg.
Zehn Wochen sind die roten Sechslinge alt, die Fundkatzenmama „Wednesday“ in Elke Weiss´ (r.) privater Pflegestelle in Oranienburg im Juli zur Welt gebracht hat. Die Kassenwartin der Oranienburger Tierfreunde, zu denen auch die Leegebrucherin Angelika Bartsch (m.) gehört, konnte, bis auf die Katzenmutter und einen kleinen Kater, bereits für alle anderen Kätzchen dieses besonderen Wurfes ein liebevolles Zuhause finden.

31aed636-a4df-11e7-a0b1-b6fa4f1ba019

Immer wieder suchen die Tierfreunde Oranienburg, die sich seit 1999 ehrenamtlich um Wild- und Fundkatzen kümmern, Helfer, Unterstützer und liebevolle Familien, in die sie Katzen abgeben können.

Zur Bildergalerie

2017 vermittelten die Tierfreunde bereits 44 Katzen. Doch stets sucht der Verein weitere Unterstützer und Familien für die Tiere. So freute man sich, dass Diana Gatzke (l.) aus Amalienfelde den Tierfreunden mehrere Paletten Katzenfutter spendete. Denn eine Katze kostet den Verein durchschnittlich 200 Euro.

Info: www.oranienburger-tierfreunde.de

Von Ulrike Gawande

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg