Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Senioren feiern weiterhin in der Turnhalle

Marwitz Senioren feiern weiterhin in der Turnhalle

Als am Dienstagnachmittag 170 Seniorinnen und Senioren in der Marwitzer Turnhalle feierten, da war es recht eng. Oberkrämers Bürgermeister Peter Leys (BfO) hatte angekündigt, die Feier 2018 verlegen zu wollen. Erika Kaatsch, die Chefin des Seniorenbeirates, hat nun eine andere Entscheidung getroffen.

Voriger Artikel
Zumba-Queen von Oberhavel
Nächster Artikel
Stille Helden ausgezeichnet

170 Teilnahmer kamen am Dienstag nach Marwitz.

Quelle: Robert Tiesler

Marwitz. Die Feier zur Brandenburgischen Seniorenwoche in Oberkrämer wird auch 2018 in Marwitz stattfinden. Das sagte Erika Kaatsch, die Vorsitzende des Seniorenbeirates im Ort.

Wie berichtet fand am Dienstagnachmittag die diesjährige Feier statt, zu der etwa 170 Seniorinnen und Senioren aus allen Ortsteilen in die Marwitzer Turnhalle kamen. Da es diesmal schon relativ eng war, sagte Bürgermeister Peter Leys (BfO) in seiner Ansprache, dass die Feier wohl dann im nächsten Jahr woanders stattfinden würde.

Doch Erika Kaatsch hat eine andere Idee, wie in Marwitz Platz geschaffen werden kann. Der Bühnenvorbau werde 2018 unter die Bühne geschoben. Das Programm finde dann auf der eigentlichen Bühne statt. „Dann kriegen wir so noch 28 Leute weitere Leute unter“, sagte die Seniorenbeiratschefin am Donnerstag am MAZ-Stammtisch. „Die Feier läuft dort sehr gut, und wenn dann noch, wie angekündigt, die kleine Küche dort eingebaut wird, werden wir stark entlastet.“

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg