Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Seniorin lässt falschen Polizisten abblitzen

Aushorchversuch gescheitert Seniorin lässt falschen Polizisten abblitzen

Eine 72-jährige Frau aus Bärenklau wurde am Sonntagabend von einem Unbekannten angerufen, der sich als Herr Schmitke vorstellte. Der Mann behauptete, dass Täter festgenommen worden seien und eine Liste möglicher Tatobjekte gefunden wurde. Darauf stünde auch die Adresse der 72-Jährigen. Die Frau gab keine Auskünfte, worauf der falsche Polizist auflegte.

Voriger Artikel
Mann brüllt Passanten an und droht Polizisten
Nächster Artikel
Kleinkindmutter (23) gesteht Drogenkonsum

Die Polizei musste am Wochenende erneut einen Betrugsversuch registrieren. Ein Mann hatte sich am Telefon als Polizist Schmitke ausgegeben und wollte eine Frau in Bärenklau aushorchen.

Quelle: Symbolbild

Bärenklau. In Bärenklau erhielt eine 72-jährige Frau am Sonntag gegen 21.50 Uhr einen Anruf von einem unbekannten Mann, der sich als Herr Schmitke von der Polizei vorstellte. Der Mann behauptete am Telefon, dass von der Polizei Täter festgenommen worden seien und bei ihnen eine Liste mit möglichen Tatobjekten gefunden wurde. Auf dieser Liste stünde unter anderem auch die Adresse der 72-Jährigen. Die Frau stellte Fragen zu den angeblichen Straftaten, gab jedoch keinerlei Auskünfte über ihre Wohnsituation. Daraufhin legte der falsche Beamte auf. Es entstand kein Schaden.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg